Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Frauen geben der Informatik neue Impulse

26.08.1996 - (idw) Universität Bremen

UNIVERSITAET BREMEN - Nr. 094 / 26. August 1996 KUB

Frauen geben der Informatik neue Impulse

Bremer Pilotprojekt auch auf der CeBIT HOME "96 vertreten

Frauen geben der Informatik neue Impulse - davon sind das Bundesministerium fuer Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie, die Universitaet Bremen und Land Bremen ueberzeugt. Sie finanzieren eine Pilotprojekt "Motivation und Information von Maedchen und Frauen fuer das Informatikstudium". Dieses Pilotprojekt ist auch auf der Computermesse CeBIT HOME' 96 vom 28. August bis 1. September in Hannover vertreten. Motto: "Das Informatikstudium ist anders!"

Der Hintergrund: Schuelerinnen entscheiden sich seltener als je zuvor fuer das Informatikstudium. Ein Berg von Vorurteilen, entmutigende Erfahrungen in der Schule und nicht zuletzt spezifische Charakteristika der Computerkultur halten technisch interessierte Frauen in den vergangenen Jahren immer deutlicher von dieser vielversprechenden Studienentscheidung ab.

Das Pilotprojekt am Studiengang Informatik der Universitaet Bremen hat das Ziel, vor allem durch persoenliche Kontakte Schuelerinnen und Frauen in berufsorientierten Ausbildungen das Informatikstudium vorzustellen. Ausserdem werden Ausbildungs- und Berufswege von Frauen in und um die Informatik aufgezeigt. Darueber hinaus richten sich die Angebote des Projekts an Eltern, Lehrer/innen sowie Studien- und Berufsberater/innen.

Waehrend der Messe-Tage sind Projektmitarbeiterinnen, Informatikstudentinnen aus Bremen sowie berufstaetige Informatikerinnen, die in der Fachgruppe "Frauenarbeit und Informatik" der Gesellschaft fuer Informatik aktiv sind, fuer Beratungsgespraeche anwesend. Die Studentinnen werden eigene Arbeitsergebnisse aus Diplom- oder Projektarbeiten vorstellen. Neben verschiedenen Informationsmaterialien ueber das Informatikstudium fuer Schuelerinnen werden am Messe-Stand regelmaessig Recherchen im World-Wide-Web (WWW) zu Informatikstudiengaengen sowie zu Frauen-und-Technik-Projekten vorgefuehrt.

Ansprechpartnerinnen: Dipl.-Informatikerin Veronika Oechtering und Dipl.-Informatikerin Ingrid Ruegge

waehrend der CeBIT HOME' 96: Chancen 2000 Forum, Halle 3, Frauen geben Technik neue Impulse

sonst: Universitaet Bremen, Fachbereich Mathematik / Informatik, Postfach 33 04 40, D-28334 Bremen, Tel. 0421-218-2701 (3697), Fax 0421-218-4322, Email: oechteri@informatik.uni-bremen.de, ruegge@informatik.uni-bremen.de

uniprotokolle > Nachrichten > Frauen geben der Informatik neue Impulse

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/39406/">Frauen geben der Informatik neue Impulse </a>