Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 15. Dezember 2018 

Kooperationsvertrag Gleiwitz - TU Clausthal

26.02.1998 - (idw) Technische Universität Clausthal

Seit 25 Jahren Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Thermischen Verfahrenstechnik

Die Schlesische Technische Universität Gleiwitz und die Technische Universität Clausthal schlossen am 20. Februar einen Kooperationsvertrag. Seit 25 Jahren arbeitet Professor Dr.-Ing. Rudolf Jeschar vom Clausthaler Institut für Thermische Verfahrenstechnik mit seinen Kollegen vom Gleiwitzer Institut für Thermische Verfahrenstechnik zusammen, die Kooperation wurde nun auf die Elektrische Energietechnik und die Tiefbohrtechnik ausgedehnt.

Wissenschaftlern und Studenten eröffnet der Vertrag die Möglichkeit, in Gastaufenthalten - oder bei den geplanten gemeinsamen Hochschulwochen - die Partner-Universität zu besuchen, wissenschaftliche Kontakte zu knüpfen, sowie in kostenlosen Sprachkursen polnisch respektive deutsch zu erlernen. Die Kosten für die Reise übernimmt die entsendende Hochschule, die Kosten für den Aufenthalt trägt die einladende Universität. Studienleistungen an beiden Hochschulen werden zukünftig wechselseitig anerkannt.

Der Vertrag wurde für die TU Clausthal von Professor Dr.-Ing. Peter Dietz, Rektor, und für die Gleiwitzer Seite vom Prorektor Professor Dr. R. Sosnowski, stellvertretend für den Gleiwitzer Rektor, Boleslaw Pochopien, unterzeichnet.

uniprotokolle > Nachrichten > Kooperationsvertrag Gleiwitz - TU Clausthal

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/39721/">Kooperationsvertrag Gleiwitz - TU Clausthal </a>