Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. September 2014 

Nutzen und Risiken elektrischer und magnetischer Felder

23.09.1997 - (idw) Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Veranstaltungsreihe Nutzen und Risiken elektrischer und magnetischer Felder

Nutzen und Risiken elektrischer und magnetischer Felder heißt eine Veranstaltungsreihe der Arbeitskammer des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW). Am 7.Oktober 1997 wird die Reihe mit einer Ausstellung im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel/Saar um 17.00 Uhr eröffnet. Im Anschluß findet um 18.00 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Mensch und Elektrizität" statt.

Der Arbeitskreis für Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) wird unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Langguth (HTW) im Rahmen der Veranstaltungsreihe am 9.Oktober 1997 ab 17.00 Uhr eine öffentliche Sitzung abhalten. Themenschwerpunkte sind: Die EMV-Initiative Saar, elektrische und magnetische Felder im Arbeitsalltag und der neue EMV-Leitfaden der Europäischen Union.

Über das Thema "Wie gefährlich ist Elektrosmog" diskutieren Experten am 13. Oktober 1997 ab 17.00 Uhr.

Alle Veranstaltungen finden im großen Saal des Bildungszentrums der Arbeitskammer des Saarlandes, Am Tannenwald 1 in Kirkel/Saar statt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Die Ausstellung ist vom 7. bis 16. Oktober 1997 täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

uniprotokolle > Nachrichten > Nutzen und Risiken elektrischer und magnetischer Felder

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/40213/">Nutzen und Risiken elektrischer und magnetischer Felder </a>