Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. September 2014 

Abbau von Redehemmungen für Studierende

14.04.1998 - (idw) Universität Rostock

Reden mit Gelassenheit - Seminar zum Abbau von Redehemmungen für Studierende

Studierende, die sich in den verschiedensten Redesituationen souverän behaupten möchten, erhalten mit einem spezifischen Kurs des Studen-tenwerkes Rostock Gelegenheit zum Training. Die studentischen Teilneh-mer erfahren Unterstützung beim Entwickeln eines individuellen, selbst-bewußten und überzeugenden Sprechverhaltens - geeignet für Prüfungen, Bewerbungsgespräche oder Diskussionsrunden. Der Kurs beinhaltet:

- Techniken und Methoden zur Redevorbereitung,

- Reden vor der Gruppe,

- Vorstellen von Redestrukturen,

- Entdecken von und Umgang mit Sprachhemmungen,

- Entspannungsverfahren,

- Elemente der Selbstsicherheit.

Es ist beabsichtigt, über rhetorisch eingeübtes Verhalten hinaus, Lebendigkeit der Sprache und innere Gelassenheit zu erarbeiten.

Kursdauer: 24. April bis 26. April 1998

Ort: Beratungsraum, Studentenwohnheim E.-Schlesinger- Str. 19; Haus I, Parterre neben den Kulturwerkstätten des Studentenwerkes Rostock

Anmeldung und Info (z.B. Teilnehmergebühr): Allgemeine Sozialberatung des Studentenwerkes, Tel.: 0381-45 92 627 spätestens bis 22.4.98, 17.00 Uhr

uniprotokolle > Nachrichten > Abbau von Redehemmungen für Studierende

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/40353/">Abbau von Redehemmungen für Studierende </a>