Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

Hochschulgesetzentwurf im Internet; Ein Medium für politisches Engagement

30.07.1997 - (idw) Universität Kassel

75/97 - 25. Juli 1997

Hochschulgesetzentwurf im Internet

Ein Medium für politisches Engagement

Kassel. Seit März in der öffentlichen Diskussion, an der Universität Gesamthochschule Kassel (GhK) auch im internet: der Entwurf eines neuen Hessischen Hochschulgesetzes. Eine vom Präsidenten der GhK, Prof. Dr. Hans Brinckmann, eingesetzte Arbeitsgruppe hat den Gesetzentwurf elektronisch vermittelt im Internet zugänglich gemacht, um eine lebendige Auseinandersetzung über die vorgesehenen Änderungen anzuregen.

Das Ergebnis dieser Bemühungen ist ein interaktives World Wide Web - Forum mit der Adresse: http://www.forum.uni-kassel.de/hhg. Die redaktionell betreute Website enthält neben dem Gesetzentwurf auch dessen Begründung, eine zusammenfassende Analyse der geplanten Neuerungen, ein themenbezogenes Online-Magazin, Presseveröffentlichungen zum Thema sowie ein Materialarchiv. Darüber hinaus bestehen Möglichkeiten zum interaktiven Austausch in Brennpunktdiskussionen und in live-chats mit Experten.

Die technische Ausstattung dieser Website hebt sich deutlich von den üblichen WWW-Veröffentlichungen ab. Interessierte sollen sich nicht nur als Leser mit den vorhandenen Texten beschäftigen, sondern aktiv als Nutzer eigene Inhalte einbringen. Ein speziell entwickeltes Orientierungssystem und diverse Gelegenheiten zur aktiven inhaltlichen Beteiligung erlauben auch unerfahrenen Internetnutzern, das neue Medium komfortabel für ihr politisches Engagement zu nutzen.

Interessant ist neben der konkreten demokratischen Funktion des Forums sein in mehrfacher Hinsicht experimenteller Charakter. So ist das Forum eine völlig neuartige Umgebung für politischen Austausch. Es darf mit Spannung verfolgt werden, inwieweit es von den hessischen Hochschulmitgliedern und anderen Interessierten angenommen und genutzt wird. Darüber hinaus erfordert die Neuartigkeit des World Wide Webs, wie auch die Gestaltung des GhK-Forums, die Erforschung neuer Wege der Mediengestaltung. Die Betreuung der Website wird daher von der theoretischen Entwicklung und praktischen Erprobung geeigneter Strukturen begleitet und zielt auf neue Erkenntnisse im Bereich moderner elektronischer Kommunikation.

Ansprechpartner: Dr. Herbert A. Meyer, FB 03 Tel.: 804-3592 / Email: hameyer@hrz.uni-kassel.de

Wolfgang Poppitz, Abt. E Tel.: 804-2198 / Email: poppitz@verwaltung.uni-kassel.de

uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulgesetzentwurf im Internet; Ein Medium für politisches Engagement

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/40637/">Hochschulgesetzentwurf im Internet; Ein Medium für politisches Engagement </a>