Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Vortrag über Jazz und anschliessend Perfomance

09.05.1997 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Nr. 037 / 5. Mai 1997 / mea

Vortrag ueber Jazz und anschliessend Perfomance

Einzige Jazzprofessorin Europas zu Gast bei der Frauenbeauftragten

Ort: Festsaal des Studentenhauses, Adenauerring 7 Zeit: Dienstag, 13. Mai 1997, 20.00 Uhr

Vortrag und anschliessend Performance: Mit dieser Kombination tritt das Frauenbuero der Universitaet im Mai an die Oeffentlichkeit. Es organisiert am 13.5.1997 einen Vortragsabend mit Professorin Ilse Storb zum Thema ,Musik und Kommunikation - Eurozentrismus und Jazzterminologie". Bei der Performance ist die Mitarbeit der Gaeste ausdruecklich gewuenscht, sie sollen daher ihre eigenen Musikinstrumente mitbringen.

Ilse Storb ist die einzige Jazzprofessorin Europas. Sie studierte Musikwissenschaft und Romanistik an der Universitaet Koeln und an der Pariser Sorbonne. Seit 1982 ist sie Professorin fuer Musikwissenschaft und Jazzforschung an der Universitaet Duisburg. Sie leitet eine eigene Big Band und gruendete das Zentrum fuer Musik und Kunst (ZMK) Big Band-Festival.

Storb gibt regelmaessig Konzerte im In- und Ausland, unter anderem in Brasilien, Nigeria und Tunesien. Sie gestaltete darueber hinaus zahlreiche Rundfunk- und Fernsehsendungen. Ausserdem trat sie als Autorin an die Oeffentlichkeit.

Das Buero der Frauenbeauftragten freut sich ueber zahlreiche Gaeste!

uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag über Jazz und anschliessend Perfomance

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/40735/">Vortrag über Jazz und anschliessend Perfomance </a>