Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

2. Sächsische Schulsportkonferenz

21.07.1997 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Tagungsankuendigung

2. Saechsische Schulsportkonferenz

Breitgefaecherte Diskussion im ,Jahr des Schulsports 1997'

Gemeinsam mit dem Saechsischen Staatsministerium fuer Kultus und dem Deutschen Sportlehrerverband, Landesverband Sachsen e.V., veranstaltet die Technische Universitaet Chemnitz die 2. Saechsische Schulsportkonferenz. Diese Tagung findet am 16. und 17. Oktober 1997 in der Universitaet und der Chemnitzer Oper statt.

Sportlehrerinnen und Sportlehrer werden ueber Probleme des Schulsports diskutieren. In den Arbeitskreisen werden Themen aufgegriffen, wie bildungs-, schul- und sportpolitische Positionen, Legitimation und Begruendung des Schulsports sowie Gestaltungs- und Wirkungsqualitaet des Sportunterrichts. Entwicklungstrends in den einzelnen Schulstufen und -typen, Sportlehrplaene sowie Aus- und Weiterbildung des Lehrpersonals stehen ebenfalls im Mittelpunkt der Tagung. Anmeldeschluss fuer die Konferenz ist der 10. Oktober 1997.

In einer Schulsportgala am 16. Oktober 1997 von 18.30 bis 20.00 Uhr im Chemnitzer Opernhaus zeigen die besten Sportgruppen in einem bunten Mosaik die Vielseitigkeit im Schulsport. Im Anschluss findet ein festlicher Empfang durch den Saechsischen Staatsminister fuer Kultus, Dr. Matthias Roessler, im Guennewig Hotel ,Chemnitzer Hof' statt. Tagungsbegleitend werden Poster ausgestellt sowie ein Sportbuchverlag praesentiert.

Weitere Informationen sowie Anmeldungen: TU Chemnitz, Fachgebiet Sport, Dr. Gert Schlesinger, Thueringer Weg 11, 09126 Chemnitz, Telefon (03 71) 5 31-45 25, Fax (03 71) 5 31-29 25.

uniprotokolle > Nachrichten > 2. Sächsische Schulsportkonferenz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41090/">2. Sächsische Schulsportkonferenz </a>