Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Spezielle Studienangebote für Berufserfahrene

23.03.1998 - (idw) HWP - Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik

In sechs Semestern zum Diplom

Spezielle Studienangebote für Berufserfahrene

Viele Berufstätige denken daran, durch eine Hochschulausbildung ihre Lebensperspektive zu verändern. Die Hochschule für Wirtschaft und Politik (HWP), Hamburgs kleinste staatliche Universität, macht dafür besondere Angebote:

* ein gestuftes Studiensystem, welches Diplomabschlüsse wahlweise nach sechs Semestern (BWL, VWL, Soziologie, Wirtschafts- und Arbeitsrecht) und neun Semestern (Sozialökonomie, Master für europäische Unternehmensführung) ermöglicht;

* 40 Prozent der Studienplätze sind für Personen ohne Abitur oder Fachhochschulreife reserviert, die ihre Studierfähigkeit in einer Aufnahmeprüfung nachweisen müssen;

* die Möglichkeit zum Teilzeitstudium;

* Personen mit Berufserfahrung werden bevorzugt zum Studium zugelassen.

Alle, die sich näher über die HWP informieren möchten, laden wir ein zu den

Schnuppertagen vom 11. bis zum 16. Mai 1998.

In der gesamten Woche können reguläre Lehrveranstaltungen probeweise besucht werden. Darüber hinaus gibt es folgende Veranstaltungen:

- Teilzeitstudium für Berufstätige Für Bewerberinnen und Bewerber in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis mit mindestens der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit am Mittwoch, den 13. Mai 1998 ab 18.00 Uhr in der HWP

- Raus aus dem Beruf - rein in die Hochschule Ein Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Politik- was bringt mir das? Entscheidungshilfen, Berufsperspektiven am Donnerstag, den 14. Mai 1998, 18.00 bis 20.30 Uhr in der HWP

- Studieren ohne Abitur - Wie geht das? Für Bewerberinnen und Bewerber, die keine der üblichen Hochschulzugangsberechtigungen haben, die aber trotzdem studieren möchten am Freitag, den 15. Mai 1998, ab 18.00 Uhr in der HWP

- Markt der Möglichkeiten Detaillierte Vorstellung des Bewerbungsverfahrens und der Studienmöglichkeiten an der HWP, spezielle Studienberatung für Frauen u.a. am Samstag, 16. Mai 1998, 9.30 bis 15.30 Uhr in der HWP

Die HWP liegt zehn Gehminuten vom Dammtor-Bahnhof entfernt. Parkplätze sind im Univiertel Mangelware, deshalb empfiehlt es sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen: Buslinie 102 bis Haltestelle Grindelhof; U-Bahnlinie 1 bis Hallerstraße; S-Bahnlinien 11, 21, 31 bis Dammtor.

Für Rückfragen: Pressestelle, 040/4123-2805, oder Dietmar Plum, 040/4123-2203

uniprotokolle > Nachrichten > Spezielle Studienangebote für Berufserfahrene

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41196/">Spezielle Studienangebote für Berufserfahrene </a>