Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Kunst und Kultur im Sommersemester

18.04.1997 - (idw) Westfaelische Wilhelms-Universität Münster

upm-Pressemitteilung der Universitaet Muenster 106/97 - 15. April 1997

Kunst und Kultur im Sommersemester

Neues Informationsheft der Universitaet Muenster liegt vor

Dass an der Universitaet Muenster Kunst und Kultur auch im Sommersemester einen festen Platz haben, zeigt eindrucksvoll das neue Informationsheft "UniKunstKultur", das in einer Auflage von 14.000 Exemplaren zum Semesterbeginn kostenlos verteilt wird. Auf mehr als 70 Seiten bietet die Broschuere einen umfassenden UEberblick ueber kuenstlerisch aktive Gruppen an der Hochschule und ihre Semesterprogramme sowie ueber Ausstellungen, Vortraege, Tagungen und die Museen der Universitaet. Darueber hinaus informiert das Heft ueber weitere kulturelle Angebote in der Stadt und im Muensterland, wobei der grossen Skulpturenausstellung im Sommer besondere Beachtung geschenkt wird.

Mit dem bunten Heft will der Senatsausschuss fuer Kunst und Kultur der Universitaet Muenster ueber die vielfaeltigen Moeglichkeiten, sich in der Hochschulstadt Muenster aktiv auf musischem Gebiet zu betaetigen, umfassend informieren. Unterstuetzt wurde das Projekt von der Westfaelischen Provinzial Versicherung.

Besonders hingewiesen wird im neuen Heft auf zwei Veranstaltungen, mit denen die Universitaet die Ausstellung "Skulptur. Projekte in Muenster 1997" begleitet: Eine Podiumsdiskussion zum Thema "Skulpturen im Stadtraum - Wozu?" am 30. Mai und eine oeffentliche Vortragsreihe, die sich ueber die gesamte Zeit der Ausstellung vom 25. Juni bis 24. September mit dem Generalthema "Individuum und Gesellschaft - Der Mensch in der Stadt der neunziger Jahre" befasst.

Beginnend mit der neuen Ausgabe blickt "UniKunstKultur" auch ueber die Grenzen der eigenen Stadt hinaus: So finden sich Hinweise auf besondere kulturelle Angebote der Nachbaruniversitaet Bielefeld. Mit einem Beitrag ueber die Kulturbegegnungsstaette Kloster Schloss Bentlage beginnt die Redaktion ausserdem eine Artikelserie, in der kulturelle Einrichtungen aus dem Muensterland vorgestellt werden sollen.

Fortgesetzt wird auch die Reihe, in der sich Studierende mit moderner Kunst auseinandersetzen: "So'ne Form halt - Studierende sehen Skulpturen".

uniprotokolle > Nachrichten > Kunst und Kultur im Sommersemester

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41408/">Kunst und Kultur im Sommersemester </a>