Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Ultraschall misst Strömungsprofile in Echtzeit

28.11.1997 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Ultraschall misst Stroemungsprofile in Echtzeit

Ein neues Ultraschallsystem misst kostenguenstig und exakt Fliessgeschwindigkeiten. Das System eignet sich zur stroemungsprofilunabhaengigen Durchflussmessung in Rohren und offenen Kanaelen wie auch zur Stroemungsanalyse in Mischgefaessen und Reaktoren.

Nr. 12 - 1997 Thema 2

Ultraschall misst Stroemungsprofile in Echtzeit

Wenn mehrere Kommunen ihre Abwaesser in die selbe Klaeranlage leiten, muss genau berechnet werden, wer wieviel durch die Kanalisationsrohre einfliessen laesst. Schliesslich will keine Gemeinde fuer den Dreck des Nachbarn zahlen. Viele herkoemmliche Geraete zur Durchflussmessung haben einen entscheidenden Nachteil: Sie setzen ein bestimmtes Stroemungsprofil - eine bestimmte Geschwindigkeitsverteilung im Rohr - voraus. Die zur Ausbildung eines solchen Profils erforderlichen Ein- und Auslaufstrecken sind in der Praxis oft nicht gegeben. Messfehler sind die Folge. Um das zu beseitigen hat das Fraunhofer-Institut fuer Biomedizinische Technik IBMT einen Ultraschall-Durchflussmesser entwickelt, der die vorliegenden Stroemungsverhaeltnisse erfasst. Das mit einem digitalen Signalprozessor DSP ausgestattete Geraet ermoeglicht damit bei beliebigen Profilen eine genaue Durchflussmessung. Es kann ortsaufgeloeste Geschwindigkeitsmessungen in vorgebbaren Tiefen durchfuehren.

Das Ultraschallsystem basiert auf einem Tracking-Verfahren. Dazu werden in periodischen Abstaenden kurze Ultraschallsignale in die Fluessigkeit gesandt. Mitgefuehrte Streuer - wie etwa

Schmutzpartikel oder kleine Luftblasen - reflektieren diese Signale. "Mit Hilfe der empfangenen Echosignale kann die Positionsveraenderung der Streuer verfolgt und so die Fliessgeschwindigkeit in verschiedenen Tiefen der Fluessigkeit ermittelt werden", so Margit Barth vom IBMT. Es misst auch die Stroemungsverteilung bei Misch-, Reaktions-, Trenn- und Absetzprozessen in Echtzeit. Bisherige Messfuehler ragen meist in die Stroemung hinein und verfaelschen so die Ergebnisse, sind nicht echtzeitfaehig oder versagten bei hohen Geschwindigkeiten. Die Geschwindigkeitsverteilung hat beispielsweise bei Mischprozessen entscheidenden Einfluss darauf, wie schnell sich verschiedene Bestandteile zu einer homogenen Masse vermischen oder welche Qualitaet das Produkt hat. Die Messung der Geschwindigkeitsverteilung gestattet eine optimale Prozessfuehrung sowie die Designoptimierung entsprechender Behaelter und Vorrichtungen. Das Institut will bei der Weiterentwicklung des sogenannten Speckle Trackers auf Wuensche aus der Industrie eingehen. Deshalb werden zur Zeit rund 800 Entscheidungstraeger aus verschiedenen Branchen, wie Pharma-, Lebensmittel- und chemischer Industrie sowie Wasserwirtschaft befragt.

Ihr Ansprechpartner fuer weitere Informationen: Margit Barth Telefon 0 68 94/9 80-2 22, Telefax 0 68 94/9 80-4 00 Fraunhofer-Institut fuer Biomedizinische Technik IBMT Ensheimer Strasse 48, D-66386 St. Ingbert email: barthm@ibmt.fhg.de

Termine und Veranstaltungen

2.-6. Dezember 1997 - EUROMOLD

Weltmesse fuer Werkzeug- und Formenbau, Design und Produkt- entwicklung Ort: Messegelaende Frankfurt, Halle 8 Stand M14 Weitere Informationen bei: Petra Meiners Fraunhofer-Gesellschaft, Presse und OEffentlichkeitsarbeit Telefon 0 89/12 05-5 47, Telefax 0 89/12 05-7 13

4.-5. Dezember 1997 - Kompaktseminar Virtuelle Realitaet

Ort: Zentrum fuer Graphische Datenverarbeitung, Darmstadt Weitere Informationen bei: Hugo Kopanitsak Zentrum fuer Graphische Datenverarbeitung und Fraunhofer IGD Telefon 0 61 51/1 55-1 61, Telefax 0 61 51/1 55-4 40

9. Dezember 1997 - Tagung Qualitaetskonzepte in der Praxis der Altenpflege

Ort: Haus der Wirtschaft, Stuttgart Weitere Informationen bei: Jens Hofmann Fraunhofer-Institut fuer Arbeitswirtschaft und Organisation IAO Telefon 07 11/9 70-21 19, Telefax 07 11/9 70-22 99

Zusaetzliche Termine finden Sie im WWW: http://www.fhg.de/events.html


uniprotokolle > Nachrichten > Ultraschall misst Strömungsprofile in Echtzeit

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41646/">Ultraschall misst Strömungsprofile in Echtzeit </a>