Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. September 2019 

Mikrobielle Genomforschung in Deutschland, Statusseminar

10.12.1997 - (idw) DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

vom 22.-23. Januar 1997 veranstaltet die DECHEMA in Frankfurt am Main ein Statusseminar zum Thema "Mikrobielle Genomforschung in Deutschland".

Durch die rasche Entwicklung neuer Techniken zur Sequenzierung und Analyse selbst grosser Genome ist es in juengster Zeit u.a. gelungen, mehrere bakterielle Genome vollstaendig zu sequenzieren und diese Kenntnis fuer verschiedene Anwendungsfelder bereitzustellen.

Ziel dieses Statusseminars ist es, den derzeitigen Kenntnisstand zur mikrobiellen Genomforschung zusammenzustellen und in kritischen Diskussionen mit Fachleuten aus Wissenschaft und Wirtschaft den bestehenden Forschungsbedarf fuer die Umsetzung in industrielle Anwendungen zu ermitteln.

Folgende Anwendungsfelder und Fragestellungen der Mikrobiellen Genomforschung sollen u.a. diskutiert werden:

Medizin : Wird durch die Kenntnis der Sequenz von human- und tierpathogenen Bakterien ein neuer schneller Zugang zu Erkenntnissen ueber Krankheitsentstehung und -ablauf moeglich? Koennen aufgrund dieser Erkenntnisse neue Medikamente, Impfstoffe oder Diagnoseverfahren entwickelt werden?

Umweltschutz: Lassen sich neue Stoffwechselaktivitaeten aufspueren, die fuer den Umweltschutz eingesetzt werden koennen, z.B. fuer den Abbau von Schad- und Reststoffen in Boeden?

Landwirtschaft: Lassen sich durch Kenntnis der Genomsequenz symbiontische Bodenbakterien optimieren und phytopathogene Bakterien bekaempfen? Koennen mittels Genomsequenzierung von pflanzenassoziierten Bodenbakterien phytosanitaere Wirkstoffe fuer die landwirtschaftliche Nutzung entdeckt werden? Industrielle Produktion: Koennen in der industriellen Produktion durch Ge-nomsequenzierung bekannte Produktionsprozesse optimiert werden? Lassen sich in Zukunft bei Kenntnis von Expressionsdaten und Einsatz der Chiptechnologie Fermentationsablaeufe ueberwachen und steuern?

Biologische Sicherheit: Koennen durch mikrobielle Genomforschung die Folgen der Freisetzung gentechnisch veraenderter Prokaryonten besser abgeschaetzt werden? Laesst sich die Interaktion mit einer komplexen Umwelt aus der genetischen Ausstattung eines Bakteriums ablesen?

uniprotokolle > Nachrichten > Mikrobielle Genomforschung in Deutschland, Statusseminar

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/42014/">Mikrobielle Genomforschung in Deutschland, Statusseminar </a>