Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Kunstpädagogik stellt im Palmenhaus Erlangen aus

16.07.2002 - (idw) Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dozenten und Studierende der Kunstpädagogik der Uni Würzburg stellen im Palmengarten des Botanischen Gartens in Erlangen Künstlerbücher und daraus entwickelte Körperskulpturen aus. Neben Projekt-Tage-Büchern und Papierobjekten von Studierenden werden unter anderem Malbücher von Prof. Dr. Rainer Goetz und Papier-Objekte von der Dozentin Sandra Münchow gezeigt. Die lebensgroßen Objekte werden in den Luftraum der Winterhalle des Botanischen Gartens gehängt. Eröffnet wird die "Papier-Ausstellung" am Sonntag, 21. Juli, um 11.00 Uhr im Botanischen Garten Erlangen in der Loschgestraße 3. Die Ausstellung dauert dann bis 22. September und ist täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr zu sehen.
uniprotokolle > Nachrichten > Kunstpädagogik stellt im Palmenhaus Erlangen aus

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/4270/">Kunstpädagogik stellt im Palmenhaus Erlangen aus </a>