Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

Preis für Verfahrenstechniker Heinz Brauer

17.06.1998 - (idw) Technische Universität Berlin

Heinz Brauer, emeritierter Professor des Instituts für Verfahrenstechnik der TU Berlin, erhält am 19. Juni 1998 von der Dr. Carl-Arthur Pastor-Stiftung den Aachener und Münchener Preis für Technik und Angewandte Naturwissenschaften. Der Preis wird seit 1975 einmal jährlich von der Dr. Carl-Arthur Pastor-Stiftung an herausragende Wissenschaftler verliehen und ist mit 60.000,- DM dotiert.


Heinz Brauer Geehrt wird Heinz Brauer für seine Verdienste in Lehre und Forschung um die Entwicklung der Verfahrenstechnik in Deutschland, insbesondere für seine richtungsweisenden Arbeiten über Transportvorgänge in mehrphasigen Strömungen und deren Anwendungen auf industrielle Abwässertechnik. Wie es in der Laudatio heißt, soll "der Wissenschaftler, Forscher, Erfinder, Akademische Lehrer, Berater in Hochschule und Industrie, das Vorstandsmitglied und Beiratsmitglied von wissenschaftlichen Verbänden und Fachzeitschriften, der Gründer, Mitbegründer und Obmann von Ausschüssen, Gastprofessor in Ländern verschiedener Kontinente, Lehrbuchautor, Autor zahlreicher Einzelveröffentlichungen, Mitbegründer des Berliner Hochschulgesetzes und mehrmaliger Dekan (des ehemaligen TU- Fachbereichs 10 Verfahrenstechnik und Energietechnik)" gewürdigt werden.

Die Preisverleihung findet statt:
Zeit: am Freitag, dem 19. Juni 1998, 11.00 Uhr
Ort: TU-Hauptgebäude, Raum H 1035, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Professor Dr.-Ing. Heinz Brauer wurde am 28. Dezember 1928 in Oldenburg geboren. Nach Wehrdienst und Kriegsgefangenschaft studierte er von 1949 bis 1954 Maschinenbau an der Technischen Universität Hannover. Im Anschluß daran war er bis 1959 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Max-Planck-Institut für Strömungsforschung, Göttingen. In dieser Zeit promovierte (1956) und habilitierte er sich (1959) für das Fach "Verfahrenstechnik" an der Technischen Uni-versität Hannover. Von 1960 bis 1963 war Heinz Brauer Leiter der Wärmetechnik bei der Man-nesmann AG in Duisburg. Am 1. Oktober 1963 war er bis zu seiner Emeritierung - offiziell im Jahre 1992 - Professor für Verfahrenstechnik an der TU Berlin. Doch sowohl Lehrveranstaltungen als auch seine Forschungstätigkeit hat er danach nicht aufgegeben.
Hauptarbeitsgebiete von Professor Heinz Brauer sind die Strömung und der Stoffaustausch mit und ohne chemische Reaktionen in Einphasen- und Mehrphasen-Systemen (hierunter versteht man die gleichzeitige Bewegung verschiedener "Phasen", nämlich Flüssigkeiten, Gase oder Feststoffe in allen denkbaren Kombinationen). Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der biolo-gischen Abwasserreinigung und der Luftreinhaltung. Die Ergebnisse seiner Forschungen sind in über 200 Zeitschriftenaufsätzen und zahlreichen Buchbeiträgen oder Büchern (davon fünf Lehrbücher) erschienen.

Der Aachener und Münchener Preis für Technik und Angewandte Naturwissenschaften:
· Finanziert aus Mitteln der Dr. Carl-Arthur Pastor-Stiftung. Diese Stiftung geht zurück auf den ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Carl-Arthur Pastor, der sein Vermögen nach sei-nem Tod der Aachener und Münchener Beteiligungs- und Aktiengesellschaft überlassen hat.
· Seit 1975 wird der Preis einmal jährlich an herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften verliehen. Er dient insbesondere der Ehrung von Leistungen, die von besonderer humanitärer oder zivilisatorischer Bedeutung sind, wenn sie dem Schutz des Lebens oder der Welt dienen. Erstmals erhielt Hermann Franz Mark, der Begründer der makro-molekularen Chemie, den Preis; ein weiterer Preisträger ist beispiels-weise Konrad Zuse, der die erste digitale programmgesteuerte Rechenmaschine entwickelt und hergestellt hat.

Weitere Informationen erteilen Frau Greiwe-Fischer, Aachener und Münchener Beteiligungs- und Aktiengesellschaft, Tel.: 0241/461-1730 und Professor Brauer: Tel.: 030-314-23701 und Fax: 030-314-21134.

uniprotokolle > Nachrichten > Preis für Verfahrenstechniker Heinz Brauer

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/42871/">Preis für Verfahrenstechniker Heinz Brauer </a>