Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. September 2019 

Rosa Wissenschaft oder nichts als Kunst

24.06.1998 - (idw) Universität Dortmund

Eine Eröffnung zum Semesterabschluß: Auf dem Campus Nord der Universität Dortmund sind drei plastische Objekte fertiggestellt, die im Wissenschaftsbetrieb neue künstlerische Akzente setzen. Es handelt sich um erste Elemente des interdisziplinären Forschungsprojektes "Kunst im öffentlichen Raum der Universität Dortmund. Dieses hat das Ziel, Wissenschaft und Technik auf der einen Seite und Kunst auf der anderen Seite an der Universität stärker zueinander in Beziehung zu setzen.

In den letzten Wochen wurden auf dem Campus installiert:

· der auf vier Gebäude verteilte Schriftzug eines Satzes von V. Flusser: "Wir zweifeln jetzt anders", gestaltet von Brigitte Hitschler,
· eine Plastik vor dem Neubau Maschinenbau, die Passanten zählt und den Namen "Schwammkubus" trägt, gestaltet von Ralf Friedrich sowie
· eine dreiteilige Plastik mit dem Projektnamen "Stadt - Land - Fluß", gestaltet von Uwe Zielke-Steffen.

Zur Fertigstellung dieser ersten drei Objekte gibt es eine Eröffnungsfeier am 1. Juli 1998, um 16:00 Uhr im Hörsaal der Universitätsbibliothek, zu der wir den Medienvertretern auf Wunsch eine gesonderte Eingeladung zusenden.

Heute möchten wir Sie einladen zu unserem

Pressegespräch (mit Fototermin)
zum Projekt"Kunst im öffentlichen Raum der Universität"
im Seminarraum E 21 (Erdgeschoß)
des Neubaus der Fakultät Maschinenbau,
Leonhard Euler Str. 5, Campus Nord.

Als Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner stehen Ihnen die beteiligten Künstler sowie Vertreterinnen und Vertreter der interdisziplinären Forschungsprojektes zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Rosa Wissenschaft oder nichts als Kunst

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/42975/">Rosa Wissenschaft oder nichts als Kunst </a>