Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Gäste aus 21 Ländern werden erwartet

26.06.1998 - (idw) Universität Trier

Programm zum 26. Internationalen Ferienkurs 1998 an der Universität Trier erschienen

"Deutschland vor der Jahrhundertwende - Aktuelle Entwicklungen in Gesell-schaft, Politik, Kultur" ist das Thema zum 26. Internationalen Ferienkurs, der vom 17. August bis 12. September 1998 an der Universität Trier stattfinden wird. Eine 68seitige Broschüre mit dem Programm ist soeben erschienen. Erwartet werden in diesem Jahr erneut 90 bis 95 Studierende aus etwa 21 Ländern. Dazu gehören Lehrer und Freunde der deutschen Sprache aus aller Welt, die in diesen Wochen Kurse zu aktuellen Themen und Problemen der deutschen Gegenwart in Politik und Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, Sprache und Literatur besuchen.

In Seminaren und Vorträgen wird der bevor-stehende Jahrhundert- und Jahrtausend-wechsel reflektiert. Sprache, Literatur und Kultur, aber auch die gesellschaftlichen Verän-derung dieses ausgehenden 20. Jahrhunderts werden unter verschiedenen Aspekten disku-tiert. Das Fremde in Historie und Gegenwart sowie diverse politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklungen werden die Themen sein. Parallel dazu finden Sprachkurse in verschiedenen Schwierigkeitsgraden statt.

Ein vielfältiges kulturelles und geselliges Rah-menprogramm mit Exkursionen in die Re-gion, mit Film und Theater, Weinprobe und Konzerten ergänzen das in-tensive Kursprogramm und vermitteln den Gästen aus aller Welt einen Einblick in das Leben in Deutschland. Dazu gehören Highlights wie ein Theaterabend zum 100. Geburtstag von Bertholt Brecht, eine musika-lische Revue mit Liedern von Friedrich Hollaender in der Tuchfabrik Trier oder die Aufführung der Gruselfarce "Frank & Stein" von der Studiobühne des Stadttheaters. Eine Moselexkursion mit Weinprobe führt die Gäste in die Region. Fahrten nach Aachen und Köln zur Besichtigung des Domes und einiger Museen stehen außerdem auf dem Programm.

Das lokale Rahmenprogramm mit Stadtfüh-rungen und Museumsbesuchen in Trier, Film-vorführungen, Discoabenden, einem gemeinsamen Liederabend, Grillabend, einer Stadtrallye durch Trier, einem internationalen Kochabend und wie alljährlich einem Begrüßungs- und Abschiedsabend soll den ausländischen Gästen einen Einblick in deutsche Kultur, Sprache und Lebensart vermitteln.


PRESSEMITTEILUNG - UNIVERSITÄT TRIER
Herausgegeben von der Pressestelle - Redaktion: Heidi Neyses
54286 Trier - Telefon: 06 51/2 01-42 39
Fax: 06 51/2 01-42 47

159/1998 25. Juni 1998
uniprotokolle > Nachrichten > Gäste aus 21 Ländern werden erwartet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43016/">Gäste aus 21 Ländern werden erwartet </a>