Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Robert-Schuman-Gastprofessur mit Althistoriker aus Aix erstmals besetzt

06.07.1998 - (idw) Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Robert-Schuman-Gastprofessur mit Althistoriker aus Aix erstmals besetzt

Robert Bosch Stiftung finanziert Austausch zwischen Tübingen und Aix

Im Rahmen der neu geschaffenen Robert-Schuman-Gastprofessur unterrichtet vom 15. Juni bis 10. Juli Prof. Paul Corbier von der Université de Provence in Aix-en-Provence an der hiesigen Geschichtswissenschaftlichen Fakultät.

Die Robert-Schuman-Gastprofessur wird für zunächst fünf Jahre von der Robert Bosch Stiftung finanziert. Sie soll den Austausch von Wissenschaftlern der Universitäten Tübingen und Aix-Marseille fördern. Nicht zufällig trägt die Professur den Namen des ehemaligen französischen Außenministers, der sich nach dem 2. Weltkrieg in herausragender Weise um die deutsch-französische Freundschaft bemüht hat.

Künftig sollen Mitte September - zu Beginn des französischen Akademischen Jahres - zwei Tübinger Professoren in Aix lehren. Im Gegenzug werden in Tübingen Mitte Juni - zum Ende des Akademischen Jahres in Deutschland - zwei Gastprofessoren aus Südfrankreich erwartet, einer von der Université de Provence und einer von der Université de Droit, d'Economie et des Sciences d'Aix-Marseille. Für diesen Herbst liegt bereits eine Einladung für einen Tübinger Historiker nach Aix vor, eine weitere für einen Wirtschaftswissenschaftler soll folgen.

Der 56-jährige Corbier ist Fachmann für antike Inschriften. Während seines vierwöchigen Tübingen-Aufenthaltes hält der Althistoriker ein Proseminar über "Die Wirtschafts- und Sozialgeschichte der römischen Welt von 50 v.Chr. bis 250 n. Chr. auf der Basis epigraphischer Quellen" sowie zwei begleitende Vorlesungen.

Ankündigung: Am Mittwoch, den 8. Juli 1998, hält Prof. Corbier einen Vortrag über "Die Sozialgeschichte der römischen Welt von 50 v.Chr. bis 250 n. Chr.". Der öffentliche Vortrag in französischer Sprache findet im Hörsaal 8 in der Neuen Aula statt und beginnt um 14 Uhr.

Nähere Informationen:
Axel Markert, Dezernat für Internationale Beziehungen,
Tel.: 07071/29 72479, Fax: 07071/29 5404
uniprotokolle > Nachrichten > Robert-Schuman-Gastprofessur mit Althistoriker aus Aix erstmals besetzt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43139/">Robert-Schuman-Gastprofessur mit Althistoriker aus Aix erstmals besetzt </a>