Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Beitrag der FH Erfurt zu Weimar ´99

04.08.1998 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Mit sieben Erfurter Hochschulgesprächen bringt sich die FH Erfurt 1999 in "Weimar ´99" ein. Diskutiert werden "Andere Seiten der Kultur".

(Erfurt) Unter der Überschrift "Andere Seiten der Kultur" will die Fachhochschule Erfurt ihren speziellen Beitrag zur Kulturstadt Europas 1999 - Weimar leisten. So werden sich im Kulturstadtjahr die Erfurter Hochschulgespräche mit jeweils besonderen Seiten der Kultur befassen. Diskutiert werden sollen dabei die wirtschaftliche, die soziale, die grüne, die bauliche, die infra-strukturelle, die weibliche sowie die erhaltende Seite der Kultur. Die Erfurter Hochschulgespräche finden dreimal pro Semester statt und sind öffentlich. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenfrei.
Das Programm:
13.01.1999: Die wirtschaftliche Seite der Kultur. Kultur als Wirtschaftsgut und Gegenstand des Management
Dr. Friedrich Loock, Prof. Dr. Norbert Drees (FHE, FB Wirtschaftswissenschaft, Moderation)
14.04.1999: Die soziale Seite der Kultur. Schwelle zum Elysium
Ein Gespräche zwischen Goethe und dem sozialkritischen Zeitgenossen Falk im Jenseits - Lesung und Diskussion mit den Künstlern, dem Falk-Experten Dr. Paul Saupe und Prof. Dr. Joachim Wieler (FHE, FB Sozialwesen, Moderation)
19.05.1999: Die grüne Seite der Kultur. Menschen und Gärten in Weimar
Eine Podiumsdiskussion der anderen Art mit Günther Thimm (ehemals Landesamt für Denkmalpflege), Günter Jäger (Gartendirektor bei der Stiftung Weimarer Klassik), Thomas Bleicher (Grünflächenamt Weimar), Vertreter eine Bürgergruppe und Prof. Frank Blecken (FHE, FB Landschaftsarchitektur, Moderation)
16.06.1999: Die bauliche Seite der Kultur. Historische Gebäudehüllen
Prof. Dr. Zießler (Landeskonservator; Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege, Erfurt), Prof. Dr.-Ing. habil. Jochen Stark (Bauhaus Universität Weimar, Fakultät Bauingenieurwesen angefragt), Karl-Heinz Bastian (Restaurator R.F.V., Weimar) und Prof. Dr.-Ing. Christel Nehring (FHE, FB Bauingenieurwesen, Moderation)
20.10.1999: Die infra-strukturelle Seite der Kultur. VERKEHRte Kultur - kultivierter VERKEHR?
Prof. Dr. Dr. Bernd Kortschak (FHE, FB Verkehrs- und Transportwesen)
17.11.1999: Die weibliche Seite der Kultur. "Frauen - Zeit - Räume" - Weimar-weiblich
Prof. Dr. Heidi Richter (Pädagogische Hochschule Erfurt, Institut für Kunst), Prof. Dr. Cäcilia Rentmeister, Prof. Dr. Dagmar Dörger (FHE, beide FB Sozialwesen) und Prof. Dr. Gesine Spieß (FHE, FB Sozialwesen, Moderation)
08.12.1999: Die erhaltende Seite der Kultur. Vergessene Kunstschätze
Vorstellung eines Projektes zur überregionalen Bedeutung der Thüringer Kunstlandschaft im ländlichen Raum. Dr. Henning Mehlhorn (Kunstgutbeauftragter der Evangelischen Kirche Thüringen, Kunsthistoriker) und Prof. Dr. Sabine Meier (FHE, FB Restaurierung, Moderation)

uniprotokolle > Nachrichten > Beitrag der FH Erfurt zu Weimar ´99

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43510/">Beitrag der FH Erfurt zu Weimar ´99 </a>