Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Wege in die Wissenschaft

18.08.1998 - (idw) Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main)

Vorbereitungstraining für den wissenschaftlichen Nachwuchs

FRANKFURT. Zum zweiten Mal zeigt die Goethe-Universität "Wege in die Wissenschaft". Vom 14. bis 18. September in den Konferenzräumen I und II über dem Labsaal (Bockenheimer Landstr. 121-125) bietet das Dezernat für Studienangelegenheiten in Zusammenarbeit mit der Frauenbeauftragten ein Vorbereitungstraining für den wissenschaftlichen Nachwuchs an.

Dieses bundesweit einmalige Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs informiert über den Beruf der Hochschullehrerin, des Hochschullehrers sowie über die Stellensituation an den Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen. Angesprochen sind Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften, die sich im Hauptstudium befinden. In Arbeitsgruppen, Vorträgen und Workshops unter Mitarbeit von Beratungsinstitutionen der Goethe-Universität und Fachleuten von außerhalb wird u.a. vermittelt, welche Arbeitstechniken das Studium erfordert, welche Anforderun-gen eine Promotion stellt und wie sie finanziert werden kann, wie Wissenschaft in der Praxis aussieht und welche Vorteile ein Auslandsaufenhalt bringt.

Ein Höhepunkt wird das Streitgespräch zwischen Gerd Köhler, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, und Henning Tüffers, Deutscher Hochschulverband, zu Fragen der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sein (Donnerstag, 17. September, 14.00 Uhr). Zum Abschluß der Sommerschule diskutieren am Freitag, 18. September, 11.00 Uhr, unter der Leitung des Vizepräsidenten Prof. Dr. Theo Dingermann Wissenschaftspreisträger mit ihren Betreuern über Sinn und Zweck der universitären Preise und ihre Perspektiven.

Für die Sommerschule wird ein Unkostenbeitrag von DM 75,00 erhoben.

Anmeldungen werden noch bis zum 10. September 1998 entgegengenommen:

Johann Wolfgang Goethe-Universität, Dezernat II - Studienangelegenheiten, Kennwort: Zweite Frankfurter Sommerschule "Wege in die Wissenschaft", Postfach 11 19 32, 60054 Frankfurt am Main.
Telefon: 069/798 - 22978; E-Mail: weyel@em.uni-frankfurt.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wege in die Wissenschaft

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43642/">Wege in die Wissenschaft </a>