Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Mehr Praxisnähe in der Lehrerausbildung

02.09.1998 - (idw) Universität Dortmund

Wer sich an der Universität auf der Beruf der Lehrerin oder des Lehrers vorbereitet, soll bereits vom ersten Semester an einen praktischen Einblick in die pädagogischen Anforderungen des Lehrerberufs erhalten.

Um diesem Ziel ein Stück näher zu kommen, veranstaltet das Praktikumsbüro für Lehramtsstudiengänge der Universität Dortmund am 10.9.98 eine Tagung zum Thema "Lehrerausbildung praxisnah gestalten - Das Pädagogische Einführungspraktikum für die Sekundarstufe II" im Campus Treff auf Campus Nord der UniDO.

Dr. Alfred Holzbrecher von der Universität Essen referiert zum Thema: "Schulpraktikum: Lerngelegenheit für Subjektentwicklung und professionelles Handeln". Dabei wird er Anregungen für die zukünftige Gestaltung der praktischen Erfahrungen im Rahmen des Studiums liefern.

Nahezu alle Dortmunder Gesamtschulen und Gymnasien nehmen mit mindestens einem Vertreter der Schulleitung und der Lehrerschaft an der Veranstaltung teil. Auch die Bezirksregierung und das Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung sind eingeladen.
Den Zusammenhang zur wissenschaftlichen Lehrerausbildung sichert die Teilnahme von sieben Professorinnen und Professoren der Universität Dortmund.
Wer interessiert ist, kann sich im Praktikumsbüro für Lehramtsstudiengänge der Universität Dortmund anmelden oder nähere Informationen erhalten: Ruf 0231-755-2846 und -2819.
uniprotokolle > Nachrichten > Mehr Praxisnähe in der Lehrerausbildung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43871/">Mehr Praxisnähe in der Lehrerausbildung </a>