Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Neu in Deutschland: Einschreiben per Internet

14.09.1998 - (idw) Technische Universität Dresden

Daß es bei Universitätsveranstaltungen mit begrenzten Gruppengrößen (wie Sprachlehrveranstaltungen) Einschreibe- und Verteilungsverfahren geben muß, leuchtet jedem Studierenden ein. Es leuchtet auch ein, daß diese Verteilung möglichst vor Semesterbeginn erledigt sein sollte, damit der Unterricht zu Beginn der Lehrveranstaltungen auch gleich beginnen kann. Frust stellt sich allerdings ein, wenn man endlos Schlange stehen muß oder wenn Holger A. oder Birgit B. zu den Einschreibezeiten gar nicht in Dresden sein können, weil er noch im Praktikum ist oder weil sie im Rahmen ihres obligatorischen Auslandsaufenthaltes noch in Australien bei den Känguruhs weilt. Denn wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Nicht mehr, denn man braucht nicht mehr spät zu kommen noch braucht Mann/Frau mehr endlos Schlange zu stehen. Erstmals in diesem Wintersemester - und einmalig in der Bundesrepublik - bietet das Institut für Anglistik/Amerikanistik der TU Dresden die Möglichkeit an, sich für die Sprachlehrveranstaltungen nicht nur über Computer innerhalb der TU, sondern auch über Internet online von irgendwo in der Welt einzuschreiben.
Die dafür nötige Software wurde in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum der TU Dresden entwickelt. Die diessemestrige Pilotphase wird zeigen, ob es in Zukunft mehr Lust als Frust bei der Platzverteilung in den (Sprachlehr-) Veranstaltungen gibt.
Informationen: TU Dresden
Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften, Institut für Anglistik/Amerikanistik
Professor Bernd Voss, Telefon (03 51) 4 63-30 23, Telefax (03 51) 4 63-71 32, http://www.tu-dresden.de/suliaa/regis.html

uniprotokolle > Nachrichten > Neu in Deutschland: Einschreiben per Internet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43995/">Neu in Deutschland: Einschreiben per Internet </a>