Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Werkstofftechniker treffen sich am 24. und 25.9. in Chemnitz

21.09.1998 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Werkstofftechniker treffen sich in Chemnitz
1. Werkstofftechnisches Kolloquium erwartet über 100 Teilnehmer

Am 24. und 25. September 1998 findet an der Technischen Universität Chemnitz zum ersten Mal das "Werkstofftechnische Kolloquium" statt. Zu dieser Tagung werden über 100 Gäste aus den USA, der Schweiz, Frankreich, Weißrußland, Österreich und Deutschland erwartet. Das Programm umfaßt neben Vorträgen, die sich den Verbundwerkstoffen zuwenden, weitere Referate zu Themen aus den Bereichen Oberflächentechnik und Verbindungstechnik. Beispielsweise werden neue Werkstoffe im Fahrzeugbau und Schichtsysteme für die Medizintechnik vorgestellt. Eine die Tagung begleitende Firmenpräsentation vermittelt Einblicke in den Entwicklungsstand der Forschung am Chemnitzer Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe. Die Teilnahmegebühr beträgt 180 DM. Weitere Programminformationen sind erhältlich über TU Chemnitz, Prof. Dr. Bernhard Wielage, Telefon: (03 71) 5 31-61 71, oder über Internet http://www.wsk.tu-chemnitz.de. Anmeldungen werden auch noch kurzfristig entgegengenommen.

Wichtiger Hinweis für die Presse: Die Tagung findet in der Aula des Chemnitzer Universitätsteiles 7, Erfenschlager Straße 73, Gebäude A, statt. In unmittelbarer Nähe präsentieren sich auch die beteiligten Firmen. Das Tagungsbüro ist am 24. und 25. September 1998 über Telefon (03 71) 5 31-61 71 erreichbar.
uniprotokolle > Nachrichten > Werkstofftechniker treffen sich am 24. und 25.9. in Chemnitz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/44121/">Werkstofftechniker treffen sich am 24. und 25.9. in Chemnitz </a>