Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Immatrikulation an der Magdeburger Uni

09.10.1998 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Wissen ist der Schlüssel in der heutigen Gesellschaft
Feierliche Immatrikulation des Studienjahrganges 1998/99 an der Magdeburger Universität

Am Dienstag, dem 06. Oktober 1998, 15.00 Uhr, fand im AMO-Kultur- und Kongreßhaus, Erich-Weinert-Str., die feierliche Immatrikulation der Matrikel 1998/99 der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt. Insgesamt 1.748 Studierende haben sich in diesem Jahr für das 1. Fachsemester eingeschrieben. Das ist über ein Drittel mehr als im vergangenem Jahr. Die Immatrikulation insbesondere für die zulassungsbeschränkten Studiengänge Medizin, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre läuft noch bis Ende Oktober.

Die meisten Studierenden haben sich für den Magisterstudiengang, für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge mit international orientierten Abschlüssen sowie für Informatik/Computervisualistik eingeschrieben. Ein deutlicher Aufwärtstrend ist auch in den Maschinenbau- und Elektrotechnikfachrichtungen zu verzeichnen, die in den letzten Jahren einen starken Rückgang zu verzeichnen hatten.

Für die "Neuen" begann am 05. Oktober 1998 die Einführungswoche. Fakultäten, Institute, Studentenrat, Universitätsbibliothek, Sportzentrum und Akademisches Auslandsamt sowie weitere Zentren der Universität stellen sich mit ihren Angeboten vor. In Vorträgen und Demonstrationen werden Studieninformationen gegeben, und die "höheren" Semester wollen die neuen Kommilitonen mit Tips und Erfahrungswerten aus "ihren Anfängen" unterstützen.

Einer guten Tradition der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg folgend wurden während der feierlichen Immatrikulation des Studienjahrganges 1998/99 neun Absolventen für hervorragende Studienleistungen mit dem Preis der Fakultät geehrt (jede Fakultät hatte einen Preisträger vorgeschlagen). Die Auszeichnung mit dem Fakultätspreis ist mit 200 DM dotiert. Die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg stiftet die Preise sowie die Medaillen für die Fakultätspreisträger.

Gleichzeitig wurde während der Festveranstaltung Margaret Dundas aus Nordirland mit dem vom Deutschen Akademischen Austauschdienst gestifteten Preis ausgezeichnet. Frau Dundas studierte an der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften und absolvierte das Studium mit ausgezeichneten Leistungen. Mit dem DAAD-Preis wurde erstmalig eine Studentin geehrt.
uniprotokolle > Nachrichten > Immatrikulation an der Magdeburger Uni

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/44466/">Immatrikulation an der Magdeburger Uni </a>