Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

DAAD unterstützt Wissenschaftleraustausch zwischen Deutschland und Hongkong

29.10.1998 - (idw) Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.

Deutsche Wissenschaftler, die mit Forschern in Hongkong an einem gemeinsamen Projekt arbeiten wollen, können dabei vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) unterstützt werden. Möglich wird dies durch ein gemeinsames Programm des DAAD und des Research Grants Councils (RGC) in Hongkong. Es steht allen Fachrichtungen offen und ermöglicht einen intensiven und flexiblen Austausch vor allem von jungen Nachwuchswissenschaftlern, denen zur Realisierung bilateraler Projekte oft das dafür notwendige Reisegeld fehlt. Über 70 Projekte konnten bislang auf diese Weise erfolgreich realisiert werden.

Antragsberechtigt sind deutsche Hochschullehrer sowie leitende Wissenschaftler außeruniversitärer Forschungseinrichtungen, z.B. Institute der Max-Planck-Gesellschaft, Fraunhofer-Institute, Großforschungseinrichtungen, Institutionen im Bereich der Ressortforschung und des Bundes sowie Einrichtungen der Blauen Liste. Der DAAD übernimmt die Reise- und Aufenthaltskosten der teilnehmenden deutschen Wissenschaftler, der Research Grants Council finanziert im Gegenzug die Reisen der Teilnehmer aus Hongkong. Die Mittel für den Austausch werden zunächst für zwei Jahre zur Verfügung gestellt; eine Verlängerung für ein drittes Jahr kann beantragt werden.

Bewerbungsunterlagen und nähere Informationen über das Programm sind bei Frau Ruth Eberlein im DAAD, Referat 423, Kennedyallee 50, 53175 Bonn, Telefon: 0228 / 882-329, E-mail: eberlein@daad.de, erhältlich. Der Bewerbungsschluß für Förderungsanträge ist der 10. November 1998. Über die Bewilligung der Anträge entscheiden Auswahlkommissionen, die mit deutschen Wissenschaftlern und Wissenschaftlern aus Hongkong besetzt sind.
uniprotokolle > Nachrichten > DAAD unterstützt Wissenschaftleraustausch zwischen Deutschland und Hongkong

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/44863/">DAAD unterstützt Wissenschaftleraustausch zwischen Deutschland und Hongkong </a>