Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Literaturabend mit Fernando Bonassi (Brasilien)

04.11.1998 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin


Tendenzen in der brasilianischen Literatur der 90er Jahre


"Ich schreibe nicht, um zu unterhalten. Ich will mich und meine Leser aufschrecken." - Das ist das Credo des in einem Arbeiterviertel São Paulos aufgewachsenen Schriftstellers, Journalisten und Filmemachers Fernando Bonassi (Jahrgang 1962).

Fernando Bonassi wird einige Auszüge aus seinen neuesten literarischen Arbeiten vorstellen und über den gegenwärtigen Stand der Literaturentwicklung in Brasilien berichten. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet in brasilianischem Portugiesisch statt.

Moderation:
Doz. Dr. Erhard Engler
Institut für Romanistik der Humboldt-Universität zu Berlin

Mittwoch, 11. November, um 19.00 Uhr imInternationalen Club "Orbis Humboldtianus"Humboldt-Universität zu BerlinUnter den Linden 6Ostflügel, 2. Etage (über Audimax)


Mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)

Rückfragen unter Telefon: 2093-21 54, Akademisches Auslandsamt
uniprotokolle > Nachrichten > Literaturabend mit Fernando Bonassi (Brasilien)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45004/">Literaturabend mit Fernando Bonassi (Brasilien) </a>