Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Elektrotechnik schaltet auf Werbung für ihr attraktives Studienangebot

06.11.1998 - (idw) Universität Dortmund

Vor allem die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe und der Gesamtschulen sind eingeladen. Am 20. November bietet ihnen die Fakultät für Elektrotechnik an der Universität Dortmund einen informativen und spannungsreichen Einblick in ihre Studienangebote. Der "Tag der Elektrotechnik" endet am Abend mit der Verabschiedung der diesjährigen Absolventen.

An der Universität Dortmund bietet die Fakultät für Elektrotechnik schon seit Jahren sowohl eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik als auch eine Ausbildung von Lehrern für die Sekundarstufe II mit der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik. Im jetzigen Wintersemester hat sie dazu einen besonders attraktiven neuen Studiengang eröffnet: Der landesweit einmalige Studiengang Berufsbildung Elektrotechnik schließt mit einer Doppelqualifikation ab. Wer ihn erfolgreich absolviert, ist zugleich für den Beruf des Ingenieurs wie des Lehrers ausgebildet. Wer sein Diplom bereits in der Tasche hat, kann übrigens in der Fakultät für Elektrotechnik noch ein Aufbaustudium absolvieren und sich in Automatisierungstechnik und Robotik qualifizieren. Und Zukunftsmusik, von der bald zu hören sein wird, ist ein neuer Diplom-Studiengang Informationstechnik.

Der Besuchstag der Schülerinnen und Schüler beginnt um 9 Uhr im Hörsaal 1 des Hörsaalgebäudes II auf dem Campus Nord der Universität Dortmund. Nach der Erläuterung der Studiengänge wird auch die studentische Fachschaft Elektrotechnik ihre Aufgaben und Initiativen vorstellen. Um 9:40 Uhr folgen Kurzvorträge über Magnetplattenspeichersysteme, über Kinofilme in höchster Qualität und photovoltaischen Wasserpumpenbetrieb in der Wüste. Im Foyer des Hörsaalgebäudes zeigen alle Lehreinheiten ab 10:40 Experimente, bevor der Schülerbesuch um 12:30 Uhr mit einem Abschlußgespräch beendet wird.

Am Mittag wird um 13:30 Uhr auf dem Uni-Sportplatz ein Fußballspiel über Treffsicherheit der Lehrenden und Lernenden entscheiden.

Die Verabschiedung der Absolventen des abgelaufenen Studienjahres ist um 16 Uhr ein weiterer Höhepunkt des Tages der Elektrotechnik. Sie findet ebenfalls im Hörsaal 1 des Hörsaalgebäudes II des Campus Nord statt. Vor der Übergabe der Diplomurkunden findet ein wissenschaftliches Kolloquium statt, in dem ausgewählte, fachlich hochqualifizierte Promotions- und Forschungsarbeiten der Fakultät für Elektrotechnik vorgestellt werden.

Gäste, Freunde, Ehemalige und Mitglieder der Fakultät sind im Anschluß an die Absolventenverabschiedung zur Party im Foyer des Physikgebäudes eingeladen.

Wir laden die Medien ein, insbesondere vom Programm für die Schülerinnen und Schüler zu berichten. Gelegenheit für

Foto- oder Filmaufnahmen

bieten vor allem die Kurzvorträge ab 9:40 Uhr und Experimentalvorführungen ab 10:40 Uhr im Hörsaalgebäude II, Campus Nord.
uniprotokolle > Nachrichten > Elektrotechnik schaltet auf Werbung für ihr attraktives Studienangebot

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45057/">Elektrotechnik schaltet auf Werbung für ihr attraktives Studienangebot </a>