Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzenbau e.V. erstmals in neuen Bundesländern

10.11.1998 - (idw) Fachhochschule Erfurt

(Erfurt) Die Mitgliederversammlung der Gütegemeinschaft Substrate für den Pflanzenbau e.V. wird am 16. und 17. November 1998 erstmals in den neuen Bundesländern stattfinden. Tagungsort wird Erfurt sein.
Die Einladung nach Erfurt geht auf eine Initiative der Fachhochschule Erfurt und der Gütegemeinschaft zurück. Professor Dr. habil. Siegfried Müller vom Fachbereich Gartenbau der FH Erfurt (Professur für Bodenkunde und Pflanzenernährung) ist das einzige Mitglied der Gütegemeinschaft aus den neuen Bundesländern aus den Bereichen Lehre und Forschung.
Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung werden während ihrer Tagung auch das "grüne Ausbildungszentrum" in der Leipziger Straße 77 besichtigen, wo die Fachbereiche Gartenbau und Landschaftsarchitektur der FH Erfurt und in unmittelbarer Nachbarschaft die Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt untergebracht sind. An diesem Standort entsteht gegenwärtig für 12,7 Millionen DM eine der modernsten Gewächshausanlagen Deutschlands und der Welt, in der Lehre und Forschung für das Gartenbaustudium stattfinden sollen. Zu den Gewächshausanlagen gehören zwei unterirdische Regenspeicherbecken, die insgesamt 2.300 Kubikmeter Regenwasser sammeln können.
uniprotokolle > Nachrichten > Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzenbau e.V. erstmals in neuen Bundesländern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45133/">Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzenbau e.V. erstmals in neuen Bundesländern </a>