Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Senkung des Blutdrucks durch Ernährungsumstellung?

16.11.1998 - (idw) Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

Wer zu hohem Blutdruck neigt und diesen nicht mit Medikamenten bekämpfen, sondern es durch alleinige Umstellung der Ernährung versuchen möchte, kann dies nun im Rahmen einer Studie tun. Durch eine Kost, die reich an Obst, Gemüse und Milchprodukten aber im Fettanteil reduziert ist, soll der Blutdruck gesenkt werden. Wissenschaftler der Abteilung Interventionsstudien des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke wollen dies an 120 Probanden, die einen leicht erhöhten Blutdruck haben und nicht medikamentös behandelt werden, in einer mehrwöchigen Studienphase untersuchen. Während dieser Zeit erhalten die Teilnehmer ungefähr die Hälfte der benötigten Lebensmittel gratis.
Interessierte werden gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 033200/88-403 im Deutschen Institut für Ernährungsforschung zu melden.


Abdruck gestattet / Beleg erbeten!
uniprotokolle > Nachrichten > Senkung des Blutdrucks durch Ernährungsumstellung?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45265/">Senkung des Blutdrucks durch Ernährungsumstellung? </a>