Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Sportpädagoge it selbst auf dem Spielfeld aktiv

16.11.1998 - (idw) Universität Essen (bis 31.12.2002)

Die C4-Professur für Sportpädagogik an der Universität Essen - Nachfolge Gerd Landau - ist wieder besetzt.

290/98
16. November 1998

Werner Schmidt forscht über Themen wie Sportspiele und Sportkultur, aber neben der Wissenschaft betreibt er mit Fleiß auch die Praxis: Er ist als Fußball- und Tennisspieler aktiv. An der Universität Essen bildet er jetzt die künftigen Sportlehrer aus: Er hat als Nachfolger von Gerd Landau die C4-Professur für Sportpädagogik übernommen.

Werner Schmidt ist gebürtiger Essener; am Helmholtz-Gymnasium legte er die Reifeprüfung ab. Nach einem Lehramtsstudium wurde er zum Dr. paed. 1978 promoviert, nach Tätigkeiten an den Universitäten Oldenburg und Osnabrück habilitierte er sich 1991 an der Universität Essen. Zwei Jahre später übernahm Schmidt eine Professur für Sportpädagogik an der Universität Jena und war dort zwischen 1994 und 1998 als Institutsdirektor für die Neuordnung der Thüringer Lehrpläne im Fach Sport an Grund- und Realschulen sowie an Gymnasien verantwortlich. Parallel dazu konzipierte er die neuen Uni-Studiengänge der Lehrämter, des Magister-Studiums mit dem Schwerpunkt Freizeit und Animation und einen bundesweit neuen Diplom-Studiengang für Sportwissenschaftler mit den Schwerpunkten Prävention und Rehabilitation sowie Bewegung und Leistung.

Von 1988 bis 1994 war Schmidt Sprecher der Kommission Fußball der "Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft", seit 1997 ist er als Vorstandsmitglied dieser Berufsvereinigung für die Geistes- und Sozialwissenschaften und die Sportlehrerausbildung verantwortlich, und 1998 wurde er zum Vorstandssprecher der Kommission "Sportspiele" gewählt. Zur Zeit leitet Schmidt das interdisziplinäre Projekt "Konstanz und Wandel der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur von Kindern und Jugendlichen" in den neuen Bundesländern. Dazu erschienen die Lehrbücher "Sportpädagogik des Kindesalters" und "Lehren und Lernen im Sportspiel".


Redaktion: Monika Rögge, Telefon (02 01) 1 83-20 85
Weitere Informationen: Prof. Dr. Werner Schmidt, Telefon (02 01) 1 83-72 28
uniprotokolle > Nachrichten > Sportpädagoge it selbst auf dem Spielfeld aktiv

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45270/">Sportpädagoge it selbst auf dem Spielfeld aktiv </a>