Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Methoden zur Charakterisierung von Hochtemperaturwerkstoffen

25.11.1998 - (idw) DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Am 25. und 26. Februar 1999 findet in Frankfurt / Main, im DECHEMA-Haus ein Workshop der European Federation of Corrosion (EFC) zum Thema "Cyclic Oxidation Testing as a Tool for High Temperature Materials Characterization" statt.

Es gibt eine Vielzahl von Methoden, mit denen unter Laborbedingungen das Verhalten von Hochtemperaturwerkstoffen in einer korrosiven Umgebung getestet werden kann. Jedoch lassen sich die durch diese Prüfungen erzielten Ergebnisse in den meisten Fällen nicht auf den Praxisbetrieb übertragen. Die beste Übereinstimmung zwischen Laborbedingungen und Realität erhält man durch Prüfung unter zyklischer Oxidationsbeanspruchung.
Haupthemen dieses Workshops sind: Erfahrungsaustausch und Weiterentwicklung der Prüfverfahren, Korrelation zwischen Praxis- und Testbedingungen, Modelle zur Beschreibung des Werkstoffverhaltens, Vorschläge zur Standardisierung der Testmethoden.
Technischer Hintergrund sind Werkstoffanwendungen bei hohen Temperaturen und unter Wechselbeanspruchungen, z.B. bei Heizelementen, Wärmetauschern, Katalysatorträgern, Gasturbinen, Crack-Rohren und Abgas-Systemen. Folgende Werkstoffe stehen dabei im Mittelpunkt: Hochtemperaturlegierungen auf Fe-, Ni- und Co-Basis, Intermetallische Verbindungen (Fe-, Ni- Ti-Aluminide, Silicide), Keramikwerkstoffe, sowie Metall- und Keramiküberzüge.

Weitere Informationen und Anmeldungen:
DECHEMA e.V.
P.D. Dr.-Ing. M. Schütze / Frau Thilenius
Tel.: 069 / 7564 152, Fax : 069 / 7564 176 oder per Internet www.dechema.de
uniprotokolle > Nachrichten > Methoden zur Charakterisierung von Hochtemperaturwerkstoffen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45573/">Methoden zur Charakterisierung von Hochtemperaturwerkstoffen </a>