Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Märkische Fachhochschule lädt zu Info-Tagen ein

26.11.1998 - (idw) Fachhochschule Südwestfalen

Tage der offenen Tür veranstaltet die Märkische Fachhochschule am 15. und 22. Januar 1999.

Am Freitag, dem 15. Januar stehen die Türen im Iserlohner MFH-Gebäude am Frauenstuhlweg 31 offen. Von 9.00 bis 17.00 Uhr können sich interessierte Schülerinnen und Schüler ausführlich über die Studiengänge Maschinenbau, Produktionstechnik, Physikalische Technik, Angewandte Informatik und Korrosionsschutztechnik informieren. Darüber hinaus erwarten die Besucherinnen und Besucher interessante Versuche und Demonstrationen in den einzelnen Laboratorien.

Im Labor für Biotechnologie wird beispielsweise das Biomonitoring von Umweltschadstoffen gezeigt. Wer etwas über Abgasmessungen an Motoren mit und ohne KAT erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, das Labor für Kolben- und Strömungsmaschinen zu besuchen. Speziell für Schülerinnen bietet der Frauenbeirat zum Thema "Technische Studiengänge für Frauen" Informationen und Gespräche mit Professorinnen, Ingenieurinnen und Studentinnen an.

Wer sich für ein Fachhochschulstudium interessiert, das ökonomische und technische Lehrinhalte verbindet und zudem noch eine fundierte Informatik- und Fremdsprachenausbildung bietet, sollte am 22. Januar den Info-Tag des Hagener Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft nicht versäumen.

Von 10.00 bis 15.30 Uhr informieren Professoren, Mitarbeiter und Studierende im MFH-Gebäude Im Alten Holz 131 über diesen innovativen Studiengang. Jeweils um 10.00, 11.00 und 14.00 Uhr stellt der Dekan, Prof. Dr. Michael Müller, den Fachbereich Technische Betriebswirtschaft vor. Wer das Studium berufsbegleitend absolvieren möchte, für den hält Prof. Dr. Werner Poguntke die notwendigen Informationen bereit. Jeweils im Anschluß an die beiden Vorträge berichtet Oliver Freudenreich, Fachschaftsvorsitzender und Student des Studiengangs, über das Studium aus Sicht der Studierenden. Beim Rundgang durch die Laboratorien kann wer Lust und Interesse hat, im Labor für Informatik im Internet surfen oder sich im Sprachlabor über Möglichkeiten des modernen Spracherwerbs informieren.

Die Programme der einzelnen Info-Tage sind ab Januar erhältlich unter der Rufnummer 02371/566-101.
uniprotokolle > Nachrichten > Märkische Fachhochschule lädt zu Info-Tagen ein

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45607/">Märkische Fachhochschule lädt zu Info-Tagen ein </a>