Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Wissenschaftlicher Austausch mit Moskau unter Dach und Fach

10.11.1998 - (idw) Fachhochschule Oldenburg / Ostfriesland / Wilhelmshaven

Kooperationsvereinbarung mit Institut für Projektmanagement

Wissenschaftlicher Austausch mit Moskau unter Dach und Fach

Ww/ In Moskau wurde jetzt ein Kooperationsabkommen zwischen der Fachhochschule Oldenburg und der Staatlichen Universität für Verwaltung in Moskau, insbesondere dem Institut für Projektmanagement im Bauwesen, geschlossen.

Im Rahmen eines Besuchs hatten der Dekan für Bauingenieurwesen, Prof. Hans-Jürgen Kummert, und der Beauftragte für GUS-Angelegenheiten, Prof. Roland Piel, entsprechende Kooperationsgespräche geführt.

Es wurde vereinbart, jährlich für die Dauer von zwei Semestern zwei Studierende des Bauingenieurwesens in Oldenburg und zwei Studierende des Studienganges "Verwaltung im Bauwesen" in Moskau auszutauschen. Die Austauschstudierenden sollen an der jeweiligen Auslandshochschule immatrikuliert sein und an den regulären Veranstaltungen und Prüfungen des 5., 6. oder 7. Semesters teilnehmen. Der Austausch beginnt erstmalig im Sommersemester 1999. Studiengebühren sollen dabei nicht erhoben werden.

Die Studierenden erhalten eine Bestätigung der ausländischen Hochschule über den erfolgreichen Abschluß der Prüfungen, wobei das "European Credit Transfer System (ECTS)" angewendet wird.

Auch waren der Austausch von Dozenten und das Angebot von gegenseitigen Seminarveranstaltungen Themen der Kooperationsgespräche.
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftlicher Austausch mit Moskau unter Dach und Fach

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45889/">Wissenschaftlicher Austausch mit Moskau unter Dach und Fach </a>