Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Förderpreis für den besten Absolventenfilm 1998

04.12.1998 - (idw) Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg

Bereits zum dritten Mal vergeben die Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film- und Fernsehrechten (GWFF München) und die Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" (HFF Potsdam-Babelsberg) am
11. Dezember 1998 in der Medienstadt Babelsberg (Atelier "Große Süd", Einlaß 19.00 Uhr) den mit 25.000 DM dotierten Förderpreis für den besten Absolventenfilm und den mit 50.000 DM dotierten Erich Kästner-Fernsehpreis für das beste deutschsprachige Kinder- und Jugend-programm.
Die Verleihung des Förderpreises für den besten Absolventenfilm steht auch in diesem Jahr wieder unter der Schirmherrschaft des Brandenburger Ministers für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Steffen Reiche. Für den Erich Kästner-Fernsehpreis hat zu unserer Freude der designierte Staatsminister für Kultur, Dr. Michael Naumann, die Schirmherrschaft übernommen.
Jeweils drei Beiträge sind für die Preise nominiert (s. Pressemitteilung vom 10.11.1998), und erst im Laufe des Abends wird bekannt gegeben, "who the winner is".
Die GWFF wird bei dieser Gelegenheit auch den unter der Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministers Zehetmeyer stehenden Förderpreis der GWFF-Nachwuchsaktion 1998 vergeben.
Knut Elstermann vom ORB wird durch den Abend führen und "auf der Couch" Preisstifter, Schirmherren, Jury-Vertreter und Preisträger begrüßen und in ein lebhaftes Gespräch verwickeln. Für den musikalischen Rahmen sorgt das Berliner "Lindenquartett" mit filmischen a Kapella-Einlagen.
Zahlreiche Vertreter aus der deutschen Medienszene (unter ihnen z.B. Kameramann Michael Ballhaus) haben bereits ihr Kommen zugesagt, so daß auch nach dem "offiziellen Teil" ein interessanter Abend mit Unterhaltung durch Sascha Pavlovic, begleitet von der Sängerin Jane Bogart und dem Saxophonisten René Decker, zu erwarten ist.

Interessierte Journalisten akkreditieren sich bitte unter Tel.: 0331/7469 341 oder ...338
uniprotokolle > Nachrichten > Förderpreis für den besten Absolventenfilm 1998

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/45926/">Förderpreis für den besten Absolventenfilm 1998 </a>