Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Informatikstudium in Deutschland: Bachelor und Master kommen aus Trier

25.07.2002 - (idw) Fachhochschule Trier

Trierer FH unter den ersten deutschen Hochschulen, die akkreditierte gestufte Studiengänge im Bereich Informatik anbieten. Bewerbung für Wintersemester 2002/2003 noch möglich.

Zwei neue Studiengänge Informatik wurden an der Fachhochschule Trier akkreditiert. Sie führen nach dem angelsächsischen Muster zu den Abschlüssen "Bachelor of Science" und "Master of Science". Der Bachelor-Studiengang vermittelt in sechs Semestern die Qualifikation, um als Informatiker in Bereichen wie Systemdesign, Software-Entwicklung, Test, Software-Wartung, Datenbankadministration, Systemberatung, Kunden-Support oder Netzwerkadministration zu arbeiten. Die Absolventen sind damit für ein breites Spektrum an Tätigkeiten in der Informatikbranche qualifiziert - von der Programmierung bis zur Übernahme von Führungsaufgaben.
Auf dem Abschluss des Bachelor aufbauend bereitet der zweijährige Studiengang Master of Science auf eine mehr theoretisch-konzeptionell orientierte Berufstätigkeit in den Bereichen Management, Produktdesign, Systemanalyse, Systemarchitektur, Systemdesign, Software-Entwicklung, Test oder Forschung vor. Der Master-Abschluss vermittelt somit die Voraussetzungen zu wissenschaftlicher Arbeit und qualifiziert zur Promotion. Für die Zulassung zum Master-Studiengang ist ein Bachelor- oder Diplom-Abschluss in Informatik oder einem verwandten Studiengang mit einer Gesamtnote von mindestens gut erforderlich. In Einzelfällen können auch Bewerber mit einem ersten Studienabschluss aufgrund einer Eignungsprüfung zum Studium zugelassen werden.

Bisher nur zwei Hochschulen in Deutschland mit diesem Angebot
Zur Zeit ist die FH Trier neben der FH Darmstadt die einzige deutsche Hochschule, die akkreditierte gestufte Studiengänge im Bereich Informatik anbietet. Die Akkreditierung ist ein Gütesiegel, welches den Studieninteressenten die Gewähr bietet, dass das Studienangebot auf Qualität und Studierbarkeit überprüft worden ist. "Für die FH-Trier stellt diese frühe Akkreditierung eine große Auszeichnung dar", so Präsidentin Adelheid Ehmke.
Der Bachelor-Studiengang ist auf Anhieb gut nachgefragt. Der Master-Studiengang hingegen ist noch nicht so bekannt. "Allerdings werden sich viele Studierende auch erst während oder nach ihrem Bachelor-Studium entscheiden, ob sie sich in den Master-Studiengang immatrikulieren wollen. So können sie ihre Neigungen und Fähigkeiten im Verlauf des Studiums prüfen, ohne sich von Beginn an festzulegen", erklärt Professor Fritz Nikolai Rudolph, Dekan des Fachbereiches Design und Informatik der FH Trier, die derzeitige Bewerbersituation.

Ausbildungssysteme und Abschlüsse vereinheitlichen
Die Akkreditierung ist ein Instrument der Qualitätssicherung. Sie sichert neben den Mindestanforderung auch die fachliche Breite und Qualität der Ausbildung. Die Qualität der Studiengänge wird durch ein Akkreditierungsverfahren sicher gestellt, bei welchem die Studiengänge von einer unabhängigen Agentur geprüft werden. Die Agentur ihrerseits wird durch den Akkreditierungsrat zentral überwacht. Die Akkreditierung eines Studienganges wird befristet ausgesprochen. Nach Ablauf der Frist ist eine Reakkreditierung erforderlich. So wird die Qualität von Studium und Lehre dauerhaft sichergestellt. Mit diesem Verfahren wollen die deutschen Hochschulen ihre führende Stellung festigen und ihr Angebot um international vergleichbare Abschlüsse ergänzen.

Weitere Informationen:

Fachstudienberatung, Professor Oechsle
Tel: 0651/8103-508
Sprechstunde Di. 09.30-10.30)
oechsle@informatik.fh-trier.de
Allgemeine Studienberatung, Barbara Hellinge
Tel: 0651/ 8103-284
hellinge@fh-trier.de

Abdruck frei, Belegexemplar erbeten. Zeichen: 3.614, Wörter: 432.

Ansprechpartnerin:
Dr. Adelheid Ehmke
Präsidentin
Fachhochschule Trier
Tel. 0651/8103-445
uniprotokolle > Nachrichten > Informatikstudium in Deutschland: Bachelor und Master kommen aus Trier

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/4614/">Informatikstudium in Deutschland: Bachelor und Master kommen aus Trier </a>