Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Multimediale Präsentation an der Hochschule Anhalt

22.12.1998 - (idw) Hochschule Anhalt (FH)

Hochschule Anhalt (FH), Postfach 1458, 06354 Köthen


Pressemitteilung
Nr. 2, 1999


Bernburg
Dessau
Köthen
Hochschule Anhalt (FH)
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Pressestelle


Multimediale Präsentation an der Hochschule Anhalt

wir freuen uns Sie im neuen Jahr zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung einladen zu können. Seit August 1998 arbeiten Studenten der Fachrichtung Landschaftsarchitektur der Hochschule Anhalt, der Harvard University und der TFH Berlin an Zukunftsperspektiven für das Gartenreich Dessau-Wörlitz. Lassen Sie uns einen ersten Spaziergang durch die virtuelle Baustelle machen.

Multimediale Abschlußpräsentation des internationalen Studienprojektes
"Alternative Futures of the Gartenreich Dessau-Wörlitz"

Donnerstag, 14. Januar 1999, 13:00 bis 17:00 Uhr
Großer Hörsaal des Vorlesungsgebäudes der Architektur (Gebäude 08)
Campus Hochschule Anhalt und Stiftung Bauhaus Dessau

Prof. Carl Steinitz, Harvard University mit Studenten
Prof. Erich Buhmann, Hochschule Anhalt mit Studenten
Prof. Rainer Schmidt, TFH Berlin mit Studenten

13:00 Begrüßung
13:15 Multimediale Abschlußpräsentation des Studienprojektes
15:00 Podiumsdiskussion "Beitrag neuer Medien in der Umweltplanung am
Beispiel des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches" mit
Dr. Thomas Weiss, Direktor Kulturstiftung Dessau-Wörlitz
Prof. Dr. Omar Akbar, Direktor Bauhaus Stiftung Dessau
Vertreter der EXPO 2000 Sachsen-Anhalt GmbH
Hans-Georg Otto, Oberbürgermeister der Stadt Dessau
Prof. Dr. Dieter Orzessek, Rektor Hochschule Anhalt
16:00 Sektempfang
uniprotokolle > Nachrichten > Multimediale Präsentation an der Hochschule Anhalt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/46492/">Multimediale Präsentation an der Hochschule Anhalt </a>