Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Personalia

30.12.1998 - (idw) Technische Universität München

PD Dr. Irmgard Anna Förster, Oberassistentin an der Universität Köln, wurde für die Dauer von fünf Jahren zur Extraordinaria für Molekulare Immunologie an der Fakultät für Medizin der TU München ernannt. Sie erhält einen Stiftungslehrstuhl der Volkswagen Stiftung.

Prof. Dr. Peter Gritzmann, Ordinarius für Angewandte Geometrie und Diskrete Mathematik der TU München, wurde in das Präsidium der Deutschen Mathematikervereinigung gewählt. Die Amtszeit beginnt am 1. Januar 1999 und beträgt vier Jahre.

Prof. Dr. Johannes Ring, Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der TUM, wurde als Vertreter des Fachgebietes "Ökologie" in die "Zentrale Kommission für biologische Sicherheit" (ZKBS) am Robert-Koch-Institut berufen. Außerdem wählte ihn das "Collegium Internationale Allergologikum" (CIA) auf seinem diesjährigen Symposium zum Vizepräsidenten. Dieses internationale Gremium umfaßt maximal 250 lebende Mitglieder.

Prof. Sevil Weinkauf, Extraordinaria auf Zeit am Institut für Ultrastrukturforschung der Friedrich-Schiller-Universität Jena, wurde zur Extraordinaria für Elektronenmikroskopie der TUM ernannt.

Prof. Horst Wildemann, Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik der TUM, ist für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden der Gutachtergruppe "Betriebswirtschaft und Organisation" der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AIF) e.V., Köln, gewählt worden.

Dr. Yong Yang, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Landtechnik (Prof. Dr. Hans Schön) der TUM in Freising-Weihenstephan, hat einen Ruf an den Lehrstuhl für Informatik der forstwissenschaftlichen Universität in Peking angenommen. Dr. Yong Yang beschäftigt sich mit dem Einsatz der "fuzzy logic" in der landwirtschaftlichen Prozeßsteuerung und promovierte 1998 mit dem Thema "Rechnergestützte Östrusüberwachung bei Milchkühen unter Anwendung der Fuzzy-Logic-Methode" an der Fakultät für Landwirtschaft und Gartenbau der TUM.
uniprotokolle > Nachrichten > Personalia

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/46551/">Personalia </a>