Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Verein der Freunde und Förderer für Hochschulausbildung in Wolfenbüttel e.V. (VdFF)

07.01.1999 - (idw) Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Mit einer Namensänderung des Vereins der Freunde und Förderer für Ingenieurausbildung in Wolfenbüttel e.V. (VdFF) endete die Mitgliederversammlung für das Jahr 1998. Der Förderverein, der Mitte der fünfziger Jahre für die damalige Ingenieurschule gegründet wurde, wird sich zukünftig Verein der Freunde und Förderer für Hochschulausbildung in Wolfenbüttel e.V. (VdFF) nennen. Mit dieser Namensänderung wird der Tatsache Rechnung getragen, daß erstmalig ab dem Sommersemester 1999 in Wolfenbüttel mit dem Wirtschaftsrecht ein geisteswissenschaftlicher Studiengang angeboten wird, der ohne die Namensänderung nicht durch den VdFF hätte gefördert werden können.

Darüber hinaus konnten der Vorsitzende des VdFF, Dipl.-Ing. Bernhard Schuhmacher und der Geschäftsführer des VdFF, Dipl.-Ing. Volker Küch, den Mitgliedern des Vereins über ein sehr erfolgreiches Jahr 1998 berichten. Insgesamt hat der VdFF im vergangenen Jahr die Hochschule mit Fördermitteln in einem Gesamtvolumen von ca. 45 000 DM bei diversen Maßnahmen unterstützt. Dadurch konnte z.B. eine innovative Diplomarbeit von zwei Studierenden finanziert werden, die sonst nicht hätte durchgeführt werden können. Auch der Anschluß der Studentenwohnheime in Wolfenbüttel an das Rechnernetz der Hochschule konnte durch den VdFF mitfinanziert werden. Die Studierenden haben damit die Möglichkeit, direkt von ihrer "Studentenbude" aus die Infrastruktur der Hochschule zu nutzen.

Der VdFF hat mit den Fördermaßnahmen im vergangenen Jahr wieder erheblich dazu beigetragen, die Hochschule in ihren Aktivitäten an den Stellen zu unterstützen, an denen die Haushaltsmittel fehlen bzw. nicht für die genannten Projekte eingesetzt werden dürfen.

Der VdFF wird auch weiterhin im Rahmen seiner Möglichkeiten dort helfen, wo es nötig ist. Daher ist der Verein immer wieder auf der Suche nach interessierten Gönnern der Fachhochschule, die die Arbeit des Vereins unterstützen wollen. Interessierte erhalten unter folgender Adresse weitere Auskünfte:
Verein der Freunde und Förderer für Hochschulausbildung in Wolfenbüttel e.V.
Salzdahlumer Str. 46/48
38302 Wolfenbüttel
Tel. 05331/939-700 (Herr Küch), 05331/939-147 (Frau Stolle)
Fax 05331/939-118
uniprotokolle > Nachrichten > Verein der Freunde und Förderer für Hochschulausbildung in Wolfenbüttel e.V. (VdFF)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/46621/">Verein der Freunde und Förderer für Hochschulausbildung in Wolfenbüttel e.V. (VdFF) </a>