Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Tagung zum Technologietransfer

02.02.1999 - (idw) Fachhochschule Westküste (FHW), Hochschule für Wirtschaft und Technik

Erstmals veranstalten Wirtschaft und Fachhochschulen des Landes Schleswig-Holstein gemeinsam eine Fachtagung zum viel diskutierten Thema Technologietransfer. Es geht um die Optimierung des Know-How-Transfers aus den FHs in die Wirtschaft des Landes. Mitveranstalter und Finanzier der Tagung ist die Technologiestiftung Schleswig-Holstein, die mit ihren Fördermitteln eine aktive Rolle beim Aufbau eines auf die Bedürfnisse der Wirtschaft ausgerichteten F&E-Potentials der Fachhochschulen spielt.
Auf dieser Tagung sollen im Dialog von Politik und Hochschulen Vorschläge für eine aufeinander abgestimmte Hochschul- und Technologiepolitik entwickelt werden. Die beiden für diese Politikfelder zuständigen Staatssekretäre Rohwer und Stegner sowie die Landtagsabgeordneten Kayenburg (CDU) und Müller (SPD) werden hierzu in Kurzreferaten Stellung nehmen. Außerdem werden die hochschul- bzw. technologiepolitischen Sprecher aus den Landtagsfraktionen anwesend sein und ihre Positionen einbringen.

Die schleswig-holsteinischen Fachhochschulen, die Vereinigung der schleswig-holsteinischen Industrie- und Handelskammern und die Technologiestiftung Schleswig-Holstein laden gemeinsam ein zur Fachtagung

"Wissens- und Technologietransfer aus den
schleswig-holsteinischen Fachhochschulen in die Wirtschaft"
am Mittwoch, 10. Februar 1999 in Rendsburg (Hohes Arsenal, 9.00 - 16.00 Uhr)

Erstmals veranstalten Wirtschaft und Fachhochschulen des Landes Schleswig-Holstein gemeinsam eine Fachtagung zum viel diskutierten Thema Technologietransfer. Es geht um die Optimierung des Know-How-Transfers aus den FHs in die Wirtschaft des Landes. Mitveranstalter und Finanzier der Tagung ist die Technologiestiftung Schleswig-Holstein, die mit ihren Fördermitteln eine aktive Rolle beim Aufbau eines auf die Bedürfnisse der Wirtschaft ausgerichteten F&E-Potentials der Fachhochschulen spielt. Für die Tagung gibt es zwei Anlässe:

(1) FHs sind bereits heute für die Wirtschaft wichtige Dienstleister für angewandte F&E; sie sind für viele gerade kleinere und mittlere Unternehmen die wichtigsten Partner im Technologietransfer. Diese Tatsache soll in Kurzreferaten und in einer Posterschau typischer Projekte vorgestellt werden.

(2) In den vergangenen 10 Jahren wurden die FHs des Landes erheblich ausgebaut (Flensburg, Wedel, Lübeck) bzw. die Investitionsmaßnahmen laufen zur Zeit (Kiel, Heide). Mit dieser in erster Linie für die Ausbildung geschaffenen Kapazitäten ist zugleich ein Potential für angewandte F&E und Technologietransfer entstanden, das noch besser für die Wirtschaft- und Technologiepolitik genutzt werden könnte. Schleswig-Holstein kann hier aus den Erfahrungen anderer Länder lernen.


Auf dieser Tagung sollen im Dialog von Politik und Hochschulen Vorschläge für eine aufeinander abgestimmte Hochschul- und Technologiepolitik entwickelt werden. Die beiden für diese Politikfelder zuständigen Staatssekretäre Rohwer und Stegner sowie die Landtagsabgeordneten Kayenburg (CDU) und Müller (SPD) werden hierzu in Kurzreferaten Stellung nehmen. Außerdem werden die hochschul- bzw. technologiepolitischen Sprecher aus den Landtagsfraktionen anwesend sein und ihre Positionen einbringen.

Da zum Profil der FHs die Praxisorientierung gehört, wird die Konferenz durch eine Posterschau ausgewählter Transferprojekte ergänzt. Im großen Foyer des Hohen Arsenals stellen die Fachhochschulen Flensburg, Kiel, Lübeck, Wedel und Westküste jeweils mehrere Transferprojekte vor. Die beteiligten Wissenschaftler werden über ihre Erfahrungen in der Kooperation mit der Wirtschaft berichten.

Die Veranstalter laden Sie ein, über dieses aktuelle Thema zu berichten. Hier können Sie erfahren, wie Technologietransfer konkret funktioniert.

Information zum Programm im Internet: www.fh-westkueste.de oder bei Kirsten Bohn, Fachhochschule Westküste, Tel. 04 81/85 55 956.

uniprotokolle > Nachrichten > Tagung zum Technologietransfer

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47180/">Tagung zum Technologietransfer </a>