Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

GMD organisiert weltweit führende Hypertext- und Hypermedia-Konferenz

04.02.1999 - (idw) Fraunhofer-Netzwerk Wissensmanagement

Neueste Trends der vernetzten, multimedialen Information bietet die Konferenz Hypertext '99 vom 21. bis 25. Februar in Darmstadt. Ausrichter der Fachtagung ist die amerikanische Computervereinigung Association for Computing Machinery (ACM). Das GMD-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) ist Organisator der weltweit führenden Konferenz auf diesem Gebiet.

Die Themen der Hypertext '99 sind unter anderem:
- Anwendungen und Erweiterungen des World-Wide Web
- die Gestaltung, Erstellung und Nutzung von Hypermedia-Dokumenten und WWW-Seiten
- Hypertext-Literatur in Unterhaltung, Wissenschaft und Industrie

Am 22. Februar erlauben weltbekannte Experten in elf Kursen Einblicke in aktuelle Entwicklungen. So können die Teilnehmer in kürzester Zeit Neues über aktuelle Standards im WWW, Design und Entwicklung von Web-Seiten und über die Erstellung von Hypermedien erfahren.

Robert Cailliau, einer der beiden Erfinder des WWW, spricht auf der Konferenz über die Enstehung und die künftige Entwicklung des Internet.

In einer begleitenden Ausstellung zeigen Forschergruppen einem internationalen Fachpublikum ihre neuesten Resultate und Prototypen.

Während der Konferenz tragen bekannte Autoren der Hypermedia-Literatur aus ihren Werken vor. Ebenso können auch die Konferenzteilnehmer selbst in einem speziellen Leseraum aktuelle Hypertexte als auch Klassiker des Genres lesen. Hierbei besteht die einzigartige Gelegenheit, mit den Autoren über ihre gerade erst entstehenden Werke zu diskutieren.

Auf der Hypertext '99 wird dieses Jahr zum ersten Mal der "Nelson Newcomer Award" der amerikanischen Computervereinigung ACM für den besten wissenschaftlichen Beitrag verliehen. Bei der Preisverleihung wirkt Ted Nelson, der Erfinder der Begriffe Hypertext und Hypermedia, mit.


Ansprechpartner:
Dr. Jörg Haake, Conference Chair Hypertext'99, GMD-IPSI
Tel.: 06151 - 869 - 918, Fax: - 963, e-mail: joerg.haake@gmd.de

Christine Harms, Konferenzbüro Hypertext'99,
c/o GMD, Schloß Birlinghoven, D-53754 Sankt Augustin
Tel.: 02241 -14 - 2473, Fax: -2472, e-mail: christine.harms@gmd.de
uniprotokolle > Nachrichten > GMD organisiert weltweit führende Hypertext- und Hypermedia-Konferenz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47230/">GMD organisiert weltweit führende Hypertext- und Hypermedia-Konferenz </a>