Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

2. Tübinger Tag der Reisemedizin

26.02.1999 - (idw) Universitätsklinikum Tübingen

Therapie von Reiseinfektionen

Presseeinladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

"unvorbereitetes Wegeilen bringt unglückliche Wiederkehr" wußte schon der reiselustige und -erfahrene Dichterfürst Goethe. Diesem Motto folgt der zweite Tübinger Tag der Reisemedizin am Samstag, 6. März, 9.00 bis 16.00 Uhr. Die Veranstaltung knüpft an den mit 900 Teilnehmern im Vorjahr sehr erfolgreichen ersten Tübinger Tag der Reisemedizin an. Schwerpunkt der Tagung, für die neben den Tübinger Experten auch kompetente Speziali-sten aus Berlin, München, Freiburg und Siena gewonnen werden konnten, wird die Prophylaxe und Therapie von Reiseinfektionen sein.

Am Samstag, 6. März, 12.30 Uhr
im Kupferbau der Universität Tübingen, Hölderlinstr. 5, Hörsaal 21

werden Ihnen Prof. Dr. Jürgen Knobloch und Mitreferenten über die neusten Entwicklungen auf dem Gebiet der Reisemedizin berichten und für Fragen zur Verfügung stehen.
Dazu möchten wir Sie herzlich einladen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ellen Katz
Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum Tübingen
Tel. 07071/29-80 112, Fax 29-39 66

Anlage: Programm

2. Tübinger Tag der Reisemedizin
6. März, 9.00 -16.00 Uhr,
Kupferbau, Hölderlinstr. 5, Tübingen , Hörsaal 21

P r o g r a m m

9.00-9.15
Begrüßung
Prof.Dr. J. Knobloch, Tübingen

9.15-9.45
Reisen mit Kindern
Dr. R. Bialek, Tübingen

9.45-10.15
Fieber nach Tropenaufenthalt
Dr. H. Kretschmer, Tübingen

10.15-10.45
Durchfall nach Tropenaufenthalt
Dr.Dr. P.C. Döller, Tübingen

10.45-11.15 Kaffeepause

11.15-12.00
Rechtliche Aspekte bei Reiseimpfungen
Prof.Dr. A. Nassauer, Berlin

12.00-12.30
Neue Strategien in der Prophylaxe und Therapie der Virushepatitiden B und C
Prof.Dr. G.-R. Pape, München

12.30-13.30 Mittagspause Pressekonferenz

13.30-14.00
Perspectives for a hepatitis C virus vaccine
S. Abrignani, MD, PhD, Siena

14.00-14.30
HIV-Infektionen in der Tropen- und Reisemedizin
Prof.Dr. F. Goebel, München

14.30-15.00
Infektionen durch Zeckenstiche
PD Dr. R. Kaiser, Freiburg

15.00-15.30
Neue Strategien in der Prophylaxe und Therapie der Malaria
Prof.Dr. P.G. Kremsner, Tübingen

15.30-16.00
Grundsätze (der neue G 35), Leitlinien und Empfehlungen in der Reisemedizin
Prof.Dr. J. Knobloch, Tübingen
uniprotokolle > Nachrichten > 2. Tübinger Tag der Reisemedizin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47648/">2. Tübinger Tag der Reisemedizin </a>