Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Weltweit renommierte Computer Science Tagung STACS'99 in Trier

02.03.1999 - (idw) Universität Trier

Trier wird vom 4. bis 6. März 1999 zum weltweiten Mittelpunkt der Grundlagenforschung in der Informatik: Die Universität veranstaltet zusammen mit dem Institut für Telematik unter Leitung von Prof. Dr. sc. Christoph Meinel das Symposium on Theoretical Aspects of Computer Science (STACS'99).

Die weltweit bedeutende Konferenz wird seit 15 Jahren abwechselnd in Deutschland und in Frankreich veranstaltet und dient dem internationalen Austausch neuester Forschungsergebnisse aus den Gebieten der effizienten Algorithmen und der Komplexitätstheorie.

Auf der Tagung werden neue und verbesserte Algorithmen und Verfahren zur Lösung inhärent schwieriger Berechnungsprobleme vorgestellt und analysiert, die in den unterschiedlichsten Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft Anwendung finden, etwa bei der Entwicklung und Verifizierung von hochintegrierten Chips, bei der Programmierung und Steuerung von Robotern, beim Entwickeln sicherer Verfahren zur Datenübertragung und -haltung (Kryptographie), zum effektiven Speichermanagement in Computeranlagen oder beim Nachdenken über automatisiertes Lernen.
Doch auch auf Seiten der Grundlagenforschung vollziehen sich span-nende Entwicklungen. Während die technische Re-ali-sierung von sogenannten Quanten-Computern - einem grundlegend neuem, auf der Ausnutzung von Effekten der Quantenphysik basierendem Computertyp - noch vollkommen in den Kinderschuhen steckt, werden in Trier die faszinierenden Möglichkeiten seiner Programmierung bereits diskutiert.
Zur STACS'99 haben insgesamt 300 Forscher aus 35 Ländern ihre Forschungsergebnisse eingereicht. Ein internationales Programmkomitee hat aus diesen eingereichten Forschungsberichten 50 zur Präsentation auf der Konferenz in Trier und zur Veröffentlichung in den Proceedings der Konferenz ausgewählt, die als Band 1563 der renommierten Reihe der Lecture Notes in Computer Science beim Springer Verlag publiziert werden.
Die Veranstaltung der Tagung wird unterstützt u.a. von der Europäischen Kommission, der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Dresdner Bank AG und dem Freundeskreis der Universität Trier.

Institutsleitung:
Prof. Dr. sc. Christoph Meinel
Bahnhofstraße 30-32
D-54292 Trier
Telefon +49 (0) 651-97551-0
Telefax +49 (0) 651-97551-12
Internet: http://www.ti.fhg.de
E-Mail: telematik@ti.fhg.de


UNIVERSITÄT TRIER
PRESSEMITTEILUNG
Herausgegeben von der Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
54286 Trier
Telefon: 06 51/2 01-42 39
Fax: 06 51/2 01-42 47

42/1999 02. März 1999
uniprotokolle > Nachrichten > Weltweit renommierte Computer Science Tagung STACS'99 in Trier

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/47695/">Weltweit renommierte Computer Science Tagung STACS'99 in Trier </a>