Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

FernUni-TV am 27.3.: Mit den Augen hören? Musik lesen statt hören?

25.03.1999 - (idw) FernUniversität in Hagen

Um Musik geht es in der TV-Sendung der FernUniversität im WDR Fernsehen am Samstag, 27.3., von 8.30 - 9.00 Uhr. Doch nicht um das Hören der Musik allein, sondern um deren Niederschrift in Form von Noten. Die Sendung ist im WDR-Fernsehen terrestrisch, via Kabel und Satellit (Astra 19,2° Ost, Kanal 39, 11.053 GHz) zu empfangen.

Die Notenschrift, wie wir sie heute kennen, hat eine lange Entwicklungsgeschichte, diese wird anhand zahlreicher Beispiele in der Sendung nachgezeichnet. Erst durch die Notation ist es möglich, die Struktur von Musikstücken zu analysieren. Ebenso ist die Entstehung und die Interpretation komplexer Musikwerke nur durch Notation möglich, wie Prof. Dr. Hans Hermann Wickel (Musikhochschule Münster) an Beispielen demonstriert.

Die Produktion entstand im Zusammenhang des Weiterbildungsstudienganges Kulturmanagement der FernUniversität. Dieser Studiengang steht Interessierten offen.

Weitere Informationen zum Thema der Sendung und zum Studiengang sind auf der Homepage zur Sendung zusammengestellt:
http://www.fernuni-hagen.de/WDRSENDUNG
uniprotokolle > Nachrichten > FernUni-TV am 27.3.: Mit den Augen hören? Musik lesen statt hören?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/48219/">FernUni-TV am 27.3.: Mit den Augen hören? Musik lesen statt hören? </a>