Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Technologietransferbroschüre der Universität Stuttgart neu aufgelegt

26.03.1999 - (idw) Universität Stuttgart

Uni-Know how auf 390 Seiten:
Technologietransferbroschüre der Universität Stuttgart neu aufgelegt

Das Stichwortverzeichnis wird jedes Jahr umfangreicher und die Broschüre mit diesmal fast 390 Seiten immer dicker: Die - wie in jedem Frühjahr - neu aufgelegte Technologietransferbroschüre "Forschung - Entwicklung - Beratung" der Universität Stuttgart ermöglicht einen raschen Überblick über das Transferangebot der rund 150 Uni-Institute für Partner aus Industrie und Wirtschaft, Politik, Verwaltung oder aus anderen Forschungseinrichtungen.

Und die Stichworte geben einen Eindruck vom vielfältigen Forschungsspektrum der Universität Stuttgart: Diese reichen von Abfallbehandlungsmethoden über Alternative Kraftstoffe, Altlastensanierung, Analyse politischer Einstellungen, Arbeitswissenschaft, Architektur, Bauen mit Glas, Bauphysik, Betriebswirtschaftliche Planung, Bioverfahrenstechnik, Computerlinguistik, Dünnschichtsolarzellen, Elektromagnetische Verträglichkeit, Flache Bildschirme, Geschichte bis zu Hochleistungsrechnern, Holzstaubforschung, Industrielle Fertigung, Kraftfahrsicherheit, Lärmschutz, Leichtbaukonstruktionen, Mechatronik, Mikrosystemtechnik, Neuroinformatik, Physik mit Hochleistungsrechnern, Rapid Prototyping, Raumfahrtkonstruktionen, Raumklima, Stadtentwicklung, Telekommunikation, Umweltschutztechnik, Verkehrsysteme, Wärmespeicher oder Zellbiologie.

In der aktuellen Broschüre verzeichnet sind ebenfalls die Leistungsangebote der Sonderforschungsbereiche der Universität, des Zentralen Schwerpunktprojekts Bioverfahrenstechnik, des Zentrums Fertigungstechnik Stuttgart, des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg, des Instituts für Mikroelektronik Stuttgart und der auf dem Uni-Campus angesiedelten Stuttgarter Fraunhofer-Institute.

Der Band kann kostenlos - ebenso wie die im letzten Jahr aktualisierte englische Ausgabe "Research - Development - Consulting" - bei der Pressestelle der Universität Stuttgart angefordert werden:
Fax 0711/121-2188, e-mail: presse@uni-stuttgart.de
uniprotokolle > Nachrichten > Technologietransferbroschüre der Universität Stuttgart neu aufgelegt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/48262/">Technologietransferbroschüre der Universität Stuttgart neu aufgelegt </a>