Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Bücherschenkung für Jenas Romanistik

30.03.1999 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Calderón-Forscher vermacht seine Privatbibliothek der Friedrich-Schiller-Universität

Jena (30.03.99) Das Institut für Romanistik der Friedrich-Schiller-Universität Jena kann sich über einen deutlichen Zuwachs seines Buchbestandes freuen. Die rund 5.000 Bände umfassende Privatbibliothek des ehemaligen Direktors des Ibero-amerikanischen Forschungsinstituts in Hamburg, Prof. Dr. Hans Flasche, ist jetzt durch seine Witwe Cäcilie Flasche der Universität übergeben worden. Persönliche Kontakte zum Jenaer Hispanisten Prof. Dr. Harald Wentzlaff-Eggebert hatten den vor allem als Calderón-Forscher bekannt gewordenen Gelehrten noch zu Lebzeiten dazu bewogen, seine umfangreiche Bibliothek den Thüringer Romanisten zu vermachen.

Die Bücherschenkung umfaßt neben allgemeinen Nachschlagewerken wie Lexika und Monographien auch einschlägige Textausgaben aus Theologie, Philosophie und klassischer Philologie einerseits und den neueren Philologien (Englisch, Italienisch, Französisch, Provenzalisch/Okzitanisch, Spanisch und Portugiesisch) andererseits. "Besondere Erwähnung verdient", unterstreicht Prof. Wentzlaff-Eggebert, "daß mit dieser Schenkung auch mehrere romanistische Fachzeitschriften vollständig in den Besitz der Jenaer Universitätsbibliothek übergehen, ebenso wie ein guter Teil der einschlägigen Dissertationen, Habilitations- und Festschriften, die nach dem Zweiten Weltkrieg in den bedeutenden Wissenschaftsverlagen erschienen sind und heute meist selbst antiquarisch nicht mehr zu bekommen wären".


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Axel Burchardt M. A.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931041
Fax: 03641/931042
e-mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Bücherschenkung für Jenas Romanistik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/48286/">Bücherschenkung für Jenas Romanistik </a>