Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Allianz AG stiftet Professur für Versicherungsmanagement

30.03.1999 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Zum 1. April 1999 wird am heutigen Tag Dr. Helmut Gründl an der Humboldt-Universität zum Professor ernannt und übernimmt an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät den neu geschaffenen "Dr. Wolfgang Schieren-Lehrstuhl für Versicherungs- und Risikomanagement". Der Stiftungslehrstuhl wird die nächsten zehn Jahre vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und zu einem großen Teil von der Allianz AG finanziert. Dr. Wolfgang Schieren war langjähriger Vorsitzender des Vorstands und danach Vorsitzender des Aufsichtsrates der Allianz AG. Die Allianz AG möchte mit der Förderung dieses Lehrstuhls die Rahmenbedingungen dafür schaffen bzw. verbessern, Forschung und Praxis verstärkt miteinander zu verzahnen.

Herr Prof. Gründl kann an der Humboldt-Universität an eine lange und große Tradition in der Versicherungsbetriebslehre anknüpfen, die vor allem mit dem Namen Alfred Manes verbunden ist. Manes war von 1906 bis 1935 Direktor des Versicherungs-Seminars an der damaligen Handelshochschule Berlin in der Spandauer Straße 1, dem heutigen Gebäude der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Er gilt als einer der Nestoren der deutschen Versicherungswissenschaft, verlor jedoch im Jahr 1935 aufgrund seiner jüdischen Abstammung die Professur und musste emigrieren.

Professor Gründl studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau, legte 1989 sein Examen ab und war, ebenfalls in Passau, als Assistent am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Versicherungswirtschaft und Risikotheorie tätig. Im Jahre 1993 erfolgte seine Promotion, 1998 die Habilitation. Der 35-jährige Vater dreier Töchter sieht seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre im Bereich der wertorientierten Steuerung von Versicherungsunternehmen und dabei vor allem in einer theoretisch fundierten Kapitalanlagepolitik. Weiterhin will er sich mit modernen Formen des Risikotransfers und Fragen des Risikomanagements von Industrieunternehmungen beschäftigen

Weitere Informationen: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Frau Reichwald, Tel. 2093-5665
uniprotokolle > Nachrichten > Allianz AG stiftet Professur für Versicherungsmanagement

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/48288/">Allianz AG stiftet Professur für Versicherungsmanagement </a>