Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Kinder-Uni wird fortgesetzt

02.08.2002 - (idw) Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Kinder-Uni wird fortgesetzt


Die Tübinger Kinder-Uni wird im Jahre 2003 fortgesetzt. Dies beschlossen die beiden Kooperationspartner, EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT TÜBINGEN und Schwäbisches Tagblatt, ermutigt durch den großen Erfolg der Pilotphase sowohl bei der Zielgruppe der Kinder (und deren Eltern) als auch bei den Medien. Ab Beginn des Sommersemesters 2003 sollen nach dem bewährten Konzept der ersten Reihe wieder acht Vorlesungen Tübinger Professoren zu "Warum-Fragen" aus den unterschiedlichsten Wissenschaftsbereichen in wöchentlichem Rhythmus stattfinden. Die acht Vorlesungen des bundesweit bislang einzigartigen Bildungsexperiments verfolgten zwischen 500 und 900 Kindern, die wissenschaftliche Antworten auf Fragen wie "Warum spucken Vulkane Feuer?" "Warum gibt es Arme und Reiche?" oder "Warum beten Moslems auf Teppichen?" erhielten. Die einzelnen Vorlesungen begleitet hatten auch zahlreiche Rundfunk- und Fernsehsender aus dem öffentlich-rechtlichen und privaten Bereich. Berichtet wurde darüber in nahezu allen großen Tages- und Wochenzeitungen bis hin zum italienischen "Corriere della Sera".
uniprotokolle > Nachrichten > Kinder-Uni wird fortgesetzt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/4830/">Kinder-Uni wird fortgesetzt </a>