Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

GMD-Forscher ausgezeichnet mit dem Preis "Software-Ergonomie ´99"

01.04.1999 - (idw) Fraunhofer-Netzwerk Wissensmanagement

GMD-Forscher ausgezeichnet mit
dem Preis "Software-Ergonomie ´99"

Der Forschungspreis "Software-Ergonomie ´99" geht an den Psychologen Torsten Holmer und den Physiker und Psychologen Dr. Dr. Norbert Streitz. Die beiden Preisträger sind Wissenschaftler im GMD-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) in Darmstadt. Den Preis vergibt eine Jury der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI). Den von der Alcatel SEL AG gestifteten Preis erhielten die GMD-Forscher auf der gemeinsam von der deutschen Sektion der Association for Computing Machinery (ACM) und der GI veranstalteten Fachtagung "Software-Ergonomie ´99: Design von Informationswelten" in Walldorf. Für die Organisation der Veranstaltung zeichnete die SAP AG in Walldorf verantwortlich.

Holmer und Streitz erhielten die Auszeichnung für den besten Beitrag (Best Paper Award) in der Kategorie Forschungsarbeiten. Der Aufsatz der GMD-Wissenschaftler trägt den Titel "Neue Möglichkeiten der Analyse der Mensch-Computer-Interaktion zur Evaluation von computergestützten Gruppensitzungen". Die interdisziplinäre Arbeit entstand in dem von Dr. Dr. Streitz geleiteten Forschungsbereich "AMBIENTE - Arbeitswelten der Zukunft" am GMD-Institut IPSI.
Eine spektakuläre Arbeit der Gruppe um Streitz ist das Projekt "i-LAND".

i-LAND ist eine interaktive Bürolandschaft der Zukunft, die kreatives und innovatives Arbeiten in Team durch Informationstechnik optimal unterstützt. Für in Wände, Türen und Möbel integrierte Informationstechnik prägte Streitz den Begriff "Roomware".

Weitere Informationen zum Projekt "i-LAND" erhalten Sie im World-Wide Web unter: http://www.darmstadt.gmd.de/ambiente

Zum Projekt bietet die GMD-Abteilung für Presse und Unternehmenskommunikation Redaktionen umfangreiches Bildmaterial an.

Ansprechpartner:
Dr. Dr. Norbert Streitz, GMD-Institut für Integrierte Informations- und Publikationssysteme (IPSI), Tel.: 06151 -869 -919 oder -947, Fax: -818,
E-Mail: norbert.streitz@gmd.de

Michael Krapp, GMD, Presse und Unternehmenskommunikation (PUK),
Tel.: 02241 -14 -2336, Fax: -2606, E-Mail: michael.krapp@gmd.de

Sankt Augustin, den 3. April 1999
uniprotokolle > Nachrichten > GMD-Forscher ausgezeichnet mit dem Preis "Software-Ergonomie ´99"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/48366/">GMD-Forscher ausgezeichnet mit dem Preis "Software-Ergonomie ´99" </a>