Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Gastprofessur für Udo Kittler

05.08.2002 - (idw) Universität Dortmund

Dr. Udo Kittler wird zum dritten Mal als Gastprofessor an der Staatsuniversität Rostow-am-Don (RSU) lehren. Die Gastprofessur war eine "Überraschung" im Reisegepäck des Rostower Prorektors, Prof. Dr. Zhukow, der kürzlich die Universität Dortmund besuchte. Die Professur stattet den Dortmunder Psychologen aus dem Fachbereich 14 für die nächsten drei Jahre "mit allen Rechten und Privilegien eines Professors" an der russischen Universität aus.

Udo Kittler, der bereits seit zehn Jahren der Dortmunder Partnerschaftsbeauftragte für die RSU ist, wird in Rostow an verschiedenen Fakultäten lehren und an drei Publikationen weiterarbeiten. Neben der russischen Übersetzung seiner Forschungsarbeiten zur Karl-May-Forschung soll auch ein deutsch-russisches Glossar zu Aspekten des Föderalismus veröffentlicht werden - "wenn möglich zum Jubiläum der Städtepartnerschaft Ende September", hofft Kittler.

Dr. Udo Kittler hat sich in den vergangenen Jahren um die Partnerschaft der Universitäten verdient gemacht und damit auch die Beziehungen auf lokaler Ebene gefördert. Seinem Engagement ist zu verdanken, dass auch in Rostow ein Partnerschaftsbeauftragter, der dem Rektorat direkt untersteht, die Partnerschaft koordiniert. Dazu wurde an der RSU Prof. Dr. Ermakov berufen. Er arbeitet bereits seit zehn Jahren fachlich mit Kittler zusammen. Die beiden Beauftragten wollen die Partnerschaft in der kommenden Zeit optimieren und vor allem auf die naturwissenschaftlichen Fakultäten ausweiten.

Katharina Beckmann
uniprotokolle > Nachrichten > Gastprofessur für Udo Kittler

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/4869/">Gastprofessur für Udo Kittler </a>