Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Gesundheitsreform - Staatssekretärin Nickels diskutiert mit Studierenden

20.04.1999 - (idw) Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen

Gesundheitsreform - Parlamentarische Staatssekretärin Christa Nickels diskutiert mit Studierenden der KFH NW

Hohe Krankenkassenbeiträge, demonstrierende Ärzte, "Krankenhausnotopfer" ... - Gesundheitspolitik ist ein Thema, das mit hohem öffentlichen Interesse rechnen kann. Die Pläne der neuen Bundesregierung für das Gesundheitswesen werden entsprechend aufmerksam und kritisch verfolgt. Christa Nickels, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, stellt die gesundheitspolitischen Ziele der Bundesregierung am 29. April in der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen (KFH NW) in Köln zur Diskussion. Im Fachbereich Gesundheitswesen wird die Staatssekretärin fachkundige Gesprächspartner treffen: Alle Studierenden der Studiengänge Pflegemanagement und Pflege-pädagogik an der KFH NW haben bereits eine Berufsausbildung und Berufserfahrung in der Pflege.

Hinweis für die Redaktionen: Zur Berichterstattung laden wir Sie herzlich ein (telefonische Zusage erbeten, Telefon: 0221 / 97 31 47-19).
Termin und Ort: Donnerstag, 29.4.1999, 10 Uhr, KFH NW, Abteilung Köln, Wörthstraße 10, 50668 Köln, Audimax
uniprotokolle > Nachrichten > Gesundheitsreform - Staatssekretärin Nickels diskutiert mit Studierenden

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/48762/">Gesundheitsreform - Staatssekretärin Nickels diskutiert mit Studierenden </a>