Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Die neue Website des DIMDI

07.08.2002 - (idw) Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI)

Das DIMDI im neuen Kleid: Der Internetauftritt des Deutschen Instituts für medizinische Dokumentation und Information wurde neu gestaltet und die Benutzerführung verbessert.

Der Zuwachs und die Vielfalt der medizinischen Fachinformationen der letzten Jahre sind beispiellos - das spiegelt sich auch im Informationsangebot des DIMDI wider. Es gilt also, diese Datenflut sinnvoll und nutzerfreundlich zu strukturieren. Das ist mit der neuen Website des DIMDI gelungen: Die optimierte Struktur ist übersichtlicher und leichter zu navigieren. Dadurch bleiben die Themenkomplexe des DIMDI stets im Blickfeld des Nutzers.
Überdies wurde das Internetangebot um einige wichtige Funktionen ergänzt:

Die Datenbank-Vorschau bietet einen schnellen Überblick über die Trefferzahlen zu einem beliebigen Suchbegriff in den wichtigsten medizinischen Datenbanken.

DIMDI-Aktuell: Jeder Medizininteressierte kann sich jetzt mit einem themenorientierten Newsletter regelmäßig über die Neuigkeiten beim DIMDI informieren lassen. Die Eingabe der E-Mail-Adresse genügt für den Newsletter nach Maß.

Unter Download sind nun Regelwerke, Nomenklaturen und Klassifikationen sowie Formblätter in den Bereichen Klassifikationen und Medizinprodukte zusammengefasst und mit einem Tastendruck zum Herunterladen bereit.

In der HTA-Themensammlung werden Themenvorschläge für die Bewertung medizinischer Verfahren und Technologien gesammelt. Die Vorschläge werden in regelmäßigen Abständen vom Kuratorium HTA gesichtet, bewertet und nach einem Auswahlverfahren durch das DIMDI zur wissenschaftlichen Bearbeitung in Auftrag gegeben. Damit hat jeder Gelegenheit, an der Verbesserung des Gesundheitssystems mitzuwirken.

Am hochwertigen und umfassenden Informationsangebot des DIMDI für den gesamten Bereich der Medizin hat sich natürlich nichts geändert: Die Informationssysteme für Arzneimittel, Medizinprodukte und Health Technology Assessment sowie der Bereich Klassifikationen stehen in bewährter Form zur Verfügung.
Genauso bleiben die Zugänge und Recherchemöglichkeiten für die Datenbanken erhalten: Über die komfortable Benutzeroberfläche grips-WebSearch oder die grips-Open-Kommandosprache ist das gesamte Datenbankangebot, teilweise kostenlos, recherchierbar.
uniprotokolle > Nachrichten > Die neue Website des DIMDI

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/4939/">Die neue Website des DIMDI </a>