Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Personalia

27.05.1999 - (idw) Technische Universität München

Prof. Dr. med. Heidrun Behrendt, Abteilung für Experimentelle Dermatologie und Allergologie an der Universität Hamburg, wurde zur Extraordinaria für Experimentelle Umweltdermatologie und -allergologie der TUM ernannt.

Dr. Peter Eckart, Assistent am Fachgebiet Raumfahrttechnik der TUM in Garching, erhielt eine Einladung als Gastdozent im Rahmen des Summer Session Programms der International Space University (ISU). Das zehnwöchige Programm der ISU wird in jedem Jahr in einem anderen Land abgehalten, erstmals 1988 am Massachusetts Institute of Technology (MIT). In diesem Jahr findet die Summer Session vom 26. Juni bis 4. September an der Suraneree University of Technology in Thailand statt. Eckart wird für das "Space Systems Analysis and Design Department" Vorlesungen halten und das Design Projekt "Human Exporation Away from Earth" unterstützen.

PD Dr. Steffen Johannes Glaser, Heisenberg-Stipendiat an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität Frankfurt, erhielt eine Ernennung zum Extraordinarius für Organische Chemie der TUM.

Neuer Prodekan der Fakultät für Informatik der TU München ist Prof. Dr. Ernst W. Mayr, Ordinarius für Effiziente Algorithmen. Er löst Prof. Dr. Arndt Bode ab, der von diesem Amt wegen seiner Wahl zum dritten Vizepräsidenten der TUM zurückgetreten war.

PD Dr. Karl-Heinz Summer wurde zum außerplanmäßigen Professor für Toxikologie an der TUM ernannt.

PD Dr. Günther Trautwin Werner wurde zum außerplanmäßigen Professor für Impfwissenschaften und Tropenmedizin der TUM ernannt.
uniprotokolle > Nachrichten > Personalia

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/49741/">Personalia </a>